Sachbuchautoren AK

John Bourchier, 2. Baron Berners | Englischer Staatsmann und Autor

John Bourchier, 2. Baron Berners (geb. um 1467 in Tharfield, Hertfordshire, England; gestorben am 16. März 1532/33 in Calais?, Frankreich), englischer Schriftsteller und Staatsmann, bekannt für seine einfache, frische und energische Übersetzung (Bd. 1, 1523; Bd. 2, 1525) aus dem Französischen von Jean Froissarts Chroniques .

Berners 'aktive politische und militärische Karriere begann früh, als er im Alter von 15 Jahren besiegt wurde, um Henry Tudor, Earl of Richmond (später Henry VII), zum König zu machen. Er half, den Aufstand von Cornwall im Jahr 1497 zugunsten von Perkin Warbeck , dem Anwärter auf den englischen Thron, zu unterdrücken , und diente der Krone in Feldzügen in Frankreich und Schottland. Er war an der englischen Diplomatie in Bezug auf die Bündnisse Heinrichs VIII. Mit Frankreich und Spanien beteiligt und war auf dem Feld des Goldgewebes anwesend , auf dem sich Heinrich und Franz I. von Frankreich trafen, um ihre Freundschaft zu versprechen. Seine Ernennung 1520 zum Stellvertreter von Calaishalf ihm zu einem stabilen Einkommen und beendete die königlichen Kredite, die er ständig erhalten hatte. Er hatte das Amt bis auf seinen Tod von 1526 bis 1531 inne.

Berners Übersetzung der französischen Romanze Der Boke Huon de Bordeuxe, der Oberon, den König der Feen, in die englische Literatur einführt , ist fast so erfolgreich wie seine Übersetzung von Froissart. Gegen Ende seines Lebens übersetzte er zwei der neu modischen Höflichkeitsbücher in englische Prosa: The Castell of Love von Diego de San Pedro und The Golden Boke von Marcus Aurelius von Antonio de Guevara . Letzterer war mit Abstand das beliebteste seiner Werke.