Sachbuchautoren AK

James Howell | Englischer Schriftsteller

James Howell (geb. um 1594, wahrscheinlich in Abernant, Carmarthenshire, Wales; gestorben 1666, London), anglo-walisischer Schriftsteller, bekannt für seine Epistolae Ho-Elianae , 4 vol. (1645–55), frühe und lebhafte Aufsätze in Briefform. Obwohl sie zeitgenössische Phänomene anschaulich aufzeichnen, mangelt es ihnen an historischer Zuverlässigkeit, weil sie plagiiert und fiktive Daten hinzugefügt wurden - trotz der Position des Autors als königlicher Historiker, ein Posten, der für ihn bei der Restaurierung (1660) geschaffen wurde. Er machte auch Übersetzungen und schrieb Wörterbücher, einfallsreiche Werke und politische Broschüren.

Howell wurde an der Universität Oxford ausgebildet , reiste ins Ausland und wurde nach geringfügigen Regierungsposten Mitglied des Parlaments (1627) für Richmond, Yorkshire. Die Inhaftierung zwischen 1643 und 1611 wegen Schulden oder royalistischer Meinungen veranlasste ihn, dem Schreiben als Beruf zu folgen. Die Standardausgabe seiner Arbeit wurde von Joseph Jacobs , 2 vol. (1890–92).