Sachbuchautoren AK

Ellen Key | Schwedischer Schriftsteller

Ellen Key , vollständig Ellen Karolina Sofia Key (geboren am 11. Dezember 1849 in Sundsholm, Schweden; gestorben am 25. April 1926 in Strand), SchwedinFeministin und Schriftstellerin, deren fortgeschrittene Vorstellungen von Sex, Liebe und Ehe sowie moralischem Verhalten großen Einfluss hatten; Sie wurde die "Pallas von Schweden" genannt.

Key wurde als Tochter des Landbesitzers und Politikers Emil Key (1822–92) geboren. Das Unglück der Familie zwang sie Ende der 1870er Jahre, in Stockholm zu unterrichten, und für die nächsten 20 Jahre hielt sie auch Vorlesungen am dortigen Arbeiterinstitut. Barnets århundrade (1900;Das Jahrhundert des Kindes ( 1909) machte sie weltberühmt. Dieses Buch und zahlreiche andere Veröffentlichungen zu den Themen Ehe, Mutterschaft und Familienleben wurden in viele Sprachen übersetzt. 1903 begann sie Vortragsreisen ins Ausland, insbesondere nach Deutschland. Sie propagierte ihre Ideen auch durch eine enorme Korrespondenz, und viele junge Autoren wurden von ihr beeinflusst. Ihre liberalen und radikalen Meinungen in den meisten Bereichen des kulturellen Lebens, insbesondere zu Liebe und Ehe, führten zu Kontroversen.