Romanautoren LZ

Johanna Spyri | Schweizer Schriftsteller

Johanna Spyri , ursprünglicher Name Johanna Heusser (* 12. Juni 1827 in Hirzel, Schweiz; * 7. Juli 1901 in Zürich), Schweizer Schriftstellerin, derenHeidi , ein Buch für Kinder, ist auf der ganzen Welt beliebt. Ihre psychologische Einsicht in den kindlichen Geist, ihr Humor und ihre Fähigkeit, kindliche Freuden und Leiden zu erleben, verleihen ihren Büchern Anziehungskraft und bleibenden Wert.

Die Peter Pan Statue in Kensington Gardens.  Die Statue zeigt den Jungen, der niemals erwachsen werden würde und sein Horn mit einer Fee in London auf einen Baumstumpf bläst.  Märchen
Britannica Quiz
Berühmte Geschichten, geliebte Charaktere
Wer ist Rikki-Tikki-Tavi? Wer ist das kleine Mädchen neben Peter Pan in JM Barries Stück? Testen Sie in diesem Quiz Ihr Wissen über bösartige Hunde, bösartige Piraten und mehr.

Nach ihrer Heirat 1852 zu Bernhard Spyri, Rechtsanwalt in der Redaktion, zog nach Zürich . Ihre Liebe zur Heimat, ihr Gefühl für die Natur, ihre unauffällige Frömmigkeit und ihre fröhliche Weisheit gaben sowohl ihrer Arbeit als auch ihrem Leben ihre einzigartige Qualität. Zu ihren Büchern gehören Ein Blatt auf Vronys Grab (1870; „Ein Blatt aus Vronys Grab“), Heidi, 2 vol. (1880–81), Heimatlos (1881) und Gritli (1882).