Romanautoren LZ

Jacobus van Looy | Niederländischer Autor und Künstler

Jacobus van Looy (* 12. September 1855 in Haarlem , Neth ; * 24. Februar 1930 in Haarlem), niederländischer Autor und Maler, verkörperte die enge Verbindung zwischen Kunst und Literatur im späten 19. Jahrhundert.

Looy schrieb zuerst im direkten, persönlichen Stil „1880“, wie in seinem populären Roman De dood van mijn poes (1889; „Der Tod meiner Katze“). Der Einfluss der Symbolik der Zeit ist in seiner frühen Geschichte zu sehenDe nachtcactus (1888; „Der Nachtkaktus “), wobei die Blume ein vergängliches Verlangen darstellt, das eine Nacht lang blüht und dann stirbt. In seiner späteren ArbeitFeesten (1902; „Feiern“) erscheint objektiver und beschreibt Szenen aus dem Leben der unteren Mittelklasse. und in seinem autobiografischen Jaapje (1917), Jaap (1923) und Jacob (1930) zeigt er sein Genie für impressionistische Wortmalerei .