Romanautoren LZ

Jacob van Lennep | Niederländischer Schriftsteller

Jacob van Lennep (* 24. März 1802 in Amsterdam , Neth ; * 25. August 1868 in Oosterbeek), niederländischer Schriftsteller, Dichter und führender Schriftsteller Mitte des 19. Jahrhunderts.

Zu Beginn seiner Karriere fand van Lennep sein natürliches Genre , den historischen Roman , und sein erstes solches Werk, De pleegzoon (1833; Der adoptierte Sohn ), wurde im 17. Jahrhundert eingestellt. Wie viele seiner späteren Werke enthält es ein starkes Element des Abenteuers und eine komplizierte Handlung. De lotgevallen van Ferdinand Huyck (1840; Der Graf von Talavera ) ist eine Geschichte von großem Charme und Einfallsreichtum, die mit Humor und Realismus erzählt wird. Obwohl er der beliebteste niederländische Schriftsteller seiner Zeit war, war van Lennep in seiner Charakterisierung schwach, und nur wenige seiner Werke sprechen den modernen Leser an. Sein fünfbändiger De lotgevallen van Klaasje Zevenster(1865; „Die Abenteuer von Klaasje Zevenster“) war ein gescheiterter Versuch, einen modernen Roman nach französischem Vorbild zu schreiben .