Romanautoren AK

John Buchan, 1. Baron Tweedsmuir | Britischer Staatsmann und Autor

John Buchan, 1. Baron Tweedsmuir (* 26. August 1875 in Perth , Perthshire, Schottland; * 11. Februar 1940 in Montreal), Staatsmann und Schriftsteller, der vor allem für seine rasanten Abenteuergeschichten bekannt ist. Zu seinen 50 Büchern, die alle in seiner Freizeit geschrieben wurden, während er eine aktive Karriere in Politik, Diplomatie und Verlagswesen verfolgte, gehören viele historische Romane und Biografien.

Buchan, der Sohn eines Geistlichen, wurde an den Universitäten von Glasgow und Oxford ausgebildet , wo er begann, Belletristik und Geschichte zu veröffentlichen. Er wurde 1901 zur Anwaltschaft berufen und arbeitete im Stab des Hochkommissars für Südafrika in diesem Land (1901–03), um eine lebenslange Bindung an die Sache des Imperiums herzustellen. Zurück in London wurde er Direktor von Nelson's, dem Verlag, für den er im Stil von Robert Louis Stevenson das schrieb, was oft als das Beste seiner Abenteuergeschichten gilt.Prester John (1910); Es ist eine lebendige, prophetische Darstellung eines afrikanischen Aufstiegs. Während des Ersten Weltkriegs hatte Buchan eine Anstellung als Mitarbeiter und wurde 1917 Informationsdirektor der britischen Regierung. SeineNeununddreißig Schritte (1915) war der beliebteste seiner Reihe von Geheimdienst-Thrillern und der erste von vielen, in dem Richard Hannay zu sehen war. Der Film von 1935 vonThe Thirty-Nine Steps unter der Regie von Alfred Hitchcock wird oft als klassischer Kinothriller bezeichnet.

Nach dem Krieg wurde Buchan stellvertretender Direktor der britischen Nachrichtenagentur Reuters und war von 1927 bis 1935 Abgeordneter der schottischen Universitäten. Seine Biografien Montrose (1928) und Sir Walter Scott (1932) werden durch ein mitfühlendes Verständnis der schottischen Geschichte und Literatur beleuchtet . Im Jahr 1935 wurde er in den Adelsstand erhoben und Generalgouverneur ernannt Kanada , die die Einstellung für seinen war Roman , kranken Herz - Fluss (1941; US - Titel, Mountain Meadow ). Seine Autobiographie , Speicher Halten-the-Tür, wurde 1940 veröffentlicht.