Romanautoren AK

Jane Bowles | Amerikanischer Autor

Jane Bowles , in vollem Umfang Jane Sydney Bowles , geb. Auer , (geboren am 22. Februar 1917 in New York , NY, USA; gestorben am 4. Mai 1973 in Malaga , Spanien), amerikanische Autorin, deren kleine, höchst individualistische Arbeit einen Untergrund genoss Ruf, auch wenn es nicht mehr gedruckt wurde.

Sie wuchs in den USA auf und wurde in der Schweiz von französischen Gouvernanten ausgebildet. Sie heiratete den Komponisten-AutorPaul Bowles im Jahr 1938. Sie lebten in Costa Rica , Frankreich, Mexiko und den Vereinigten Staaten, wo sie begann, ihren einzigen veröffentlichten Roman zu schreiben .Zwei ernsthafte Damen (1943). Eine Zeit lang lebte das Paar in einer Pension, unter anderem mit den Schriftstellern Richard Wright und Carson McCullers , dem Komponisten Benjamin Britten und der Entertainerin Gypsy Rose Lee . Das Ehepaar ließ sich 1952 in Tanger , Marokko, nieder. Im Dezember 1953 wurde ihr Stück In the Summer House in New York aufgeführt. Neben dem Roman und dem Stück veröffentlichte sie sieben Kurzgeschichten.

Bowles konstruierte absichtlich zwei ernsthafte Damen ohne Handlung. Seine Titelfiguren, eine sündig und schikaniert, die andere tugendhaft und herrschsüchtig, treffen sich nur zweimal; Ihr Leben wird abwechselnd in einem Stil dargestellt, der für seinen Witz gelobt wird. Ihre Kurzgeschichten und ihr Spiel kontrastieren auch dominante und schwache Frauen. Ihre gesammelten Werke wurden 1966 veröffentlicht; es wurde nach ihrem Tod erweitert und als My Sister's Hand in Mine (1978) veröffentlicht.