Romanautoren AK

Émile Gaboriau | Französischer Autor

Émile Gaboriau (* 9. November 1832/33/35 in Saujon, Frankreich ; † 1. Oktober 1873 in Paris), französischer Schriftsteller, der am besten als Vater des römischen Polizisten bekannt ist (Kriminalroman). Er wurde als Edgar Allan Poe von Frankreich beschrieben .

Gaborious produktive Vorstellungskraft und akute Beobachtung führten in 13 Jahren zu 21 Romanen (ursprünglich in serieller Form veröffentlicht). Er machte sich mit der Veröffentlichung von L'Affaire Lerouge ( Die Witwe Lerouge ) im Jahr 1866 einen Namen, nachdem er mehrere andere Bücher und verschiedene Schriften veröffentlicht hatte. Zu seinen späteren Büchern, von denen viele Klassiker ihrer Art sind, gehören Le Crime d'Orcival (1867; Das Geheimnis des Orcival ), Monsieur Lecoq (1868), Les Esclaves de Paris (1868; Die Sklaven von Paris ) und La Vie infernale ( 1870; The Count's Millions ) und L'Argent des autres(1874; Geld anderer Leute ). Gaboriau schuf die fiktiven Detektive Père Tabaret und Monsieur Lecoq; Letzterer war ein fiktiver Vorläufer von Sherlock Holmes .