Romanautoren AK

Elizabeth Jolley | Australischer Autor

Elizabeth Jolley , vollständiger Name in vollem Umfang Monica Elizabeth Knight (* 4. Juni 1923 in Birmingham , England ; * 13. Februar 2007 in Perth , Australien), in Großbritannien geborene australische Schriftstellerin und Kurzgeschichtenautorin, deren trockenes Comic-Werk kennzeichnet exzentrische Charaktere und untersucht Beziehungen zwischen Frauen.

Jolley wuchs in einem deutschsprachigen Haushalt in England auf . Sie zog 1959 von England nach Australien und ihre Arbeit zeigt oft Kontraste zwischen einem stagnierenden Europa und einem dreisten, lebenswichtigen Australien. Sie begann ihren ersten Roman zu schreiben ,Palomino, Ende der 1950er Jahre, aber weil die Verlage die Geschichte, die eine lesbische Beziehung zwischen einem 60-jährigen Arzt und einer viel jüngeren Frau betrifft, die mit dem Kind ihres eigenen Bruders schwanger ist, fürchteten, wurde sie erst 1980 gedruckt. The Newspaper of Claremont Street (1981) wurde für seinen Humor und seinen düsteren Einblick in die Psychopathologie der Figuren gelobt.

Die Veröffentlichung ihres dritten und vierten Romans brachte Jolley außerhalb Australiens Bewunderung für ihren mühelosen Comic-Stil und ihr geschicktes Geschichtenerzählen ein. In Mr. Scobies Riddle (1983), das in einem Pflegeheim spielt , setzen sich ausgestoßene Patienten mit ihrer eigenen Entfremdung und dem bevorstehenden Tod auseinander. Miss Peabody's Inheritance (1983), das als Jolleys lustigstes Buch gilt, untersucht ihre beiden Lieblingsthemen: Liebe zwischen Frauen und den Kontrast zwischen der Alten und der Neuen Welt. Zu Jolleys späteren Romanen gehören Foxybaby (1985), The Well (1986; gedreht 1997), The Sugar Mother (1988), My Father's Moon (1989) und The Georges 'Wife (1993).

Jolley schrieb mehrere Hörspiele, die von der Australian Broadcasting Corporation ausgestrahlt wurden, darunter eine Dramatisierung ihrer Kurzgeschichte „Woman in a Lampshade“. Die gleichnamige Sammlung von 1983 wurde, obwohl sie als uneben angesehen wurde, für ihre innovative Schrift gelobt.

Erhalten Sie mit Ihrem Abonnement exklusiven Zugriff auf Inhalte aus unserer 1768 First Edition. Abonnieren Sie noch heute