Poesie

Henoch Arden | Gedicht von Tennyson

Henoch Arden , Gedicht vonAlfred, Lord Tennyson , veröffentlicht 1864. In dem Gedicht,Henoch Arden ist ein glücklich verheirateter Fischer, der unter finanziellen Problemen leidet und Handelsseemann wird. Er ist schiffbrüchig und kehrt nach 10 Jahren auf einer einsamen Insel nach Hause zurück, um festzustellen, dass seine geliebte Frau, die ihn für tot hält, wieder geheiratet hat und ein neues Kind hat. Er will das Glück seiner Frau nicht verderben und lässt sie nie wissen, dass er lebt.

Geoffrey Chaucer (um 1342 / 43-1400), englischer Dichter;  Porträt aus einem Manuskript des Gedichts De regimine principum aus dem frühen 15. Jahrhundert.
Britannica Quiz
Das ABC der Poesie: Fakt oder Fiktion?
Sind Prosa und Poesie gleich? Sind narrative Gedichte in der Regel sehr kurz? Testen Sie in diesem Quiz das Lange und Kurze Ihres poetischen Wissens.