Dichter LZ

Jacobus Revius | Niederländischer Schriftsteller

Jacobus Revius , (lateinisch),Der niederländische calvinistische Dichter Jacob van Reefsen (* 15. November 1658 in Deventer , Niederlande ; * 15. November 1658 in Leiden) wurde lange Zeit nur als Theologe geschätzt, später jedoch als der größte christliche Texter seiner Zeit anerkannt.

Geoffrey Chaucer (um 1342 / 43-1400), englischer Dichter;  Porträt aus einem Manuskript des Gedichts De regimine principum aus dem frühen 15. Jahrhundert.
Britannica Quiz
Das ABC der Poesie: Fakt oder Fiktion?
Sind Prosa und Poesie gleich? Sind narrative Gedichte in der Regel sehr kurz? Testen Sie in diesem Quiz das Lange und Kurze Ihres poetischen Wissens.

Revius war ein niederländischer reformierter Kirchenminister , der den Protestantismus tatkräftig unterstützte , und seine Gedichte sind ausnahmslos biblisch oder moralisch. Seine SammlungOver-IJsselsche sangen en dichten (1630; „Over-IJssel Songs and Poems“) zeigt den stilistischen Einfluss des französischen Renaissance- Dichters Pierre de Ronsard sowie Revius ' Affinitäten zu den englischen metaphysischen Dichtern in seiner produktiven Verwendung starker Metaphern und der Fülle von vierzeiligen Epigrammen. Das bekannteste Sonett aus der Sammlung ist „Hy ​​droech onse smerten“ („Er trug unsere Leiden“), ein bewegendes Bekenntnis zur Schuld am Tod Christi.