Dichter LZ

Eugénio Tavares | Cabo Verdean Dichter

Eugénio Tavares (geboren am 11. Mai 1867 auf der Insel Brava auf den Kapverdischen Inseln; gestorben am 6. Januar 1930 auf der Insel Brava),Der kapverdische Dichter, der als einer der ersten Kapverdier in der Umgangssprache der Insel veröffentlicht wurde , Crioulo, ein kreolisiertes Portugiesisch mit afrikanischsprachigen Einflüssen.

Der junge Mozart trägt ein Gerichtskleid.  Mozart wurde im Alter von 7 Jahren als Wunderkind dargestellt, das an einer Tastatur stand.  Knabenbild von Pietro Antonio Lorenzoni (zugeschrieben), 1763, Öl, im Salzburger Mozarteum, Mozarthaus, Salzburg, Österreich.  Wolfgang Amadeus Mozart.
Britannica Quiz
Den Vorhang für Komponisten aufheben: Fakt oder Fiktion?
Sie kennen vielleicht seine ersten sechs Streichquartette, aber stimmt es, dass Ludwig van Beethoven sechsmal verheiratet war? Heben Sie den Vorhang auf die Fakten und das Privatleben von Beethoven, Bach und anderen Komponisten.

Nachdem Tavares Schwierigkeiten hatte, eine Grundausbildung zu erhalten, ging er nach Neuengland in den USA, um dort zu arbeiten. Er wurde jedoch bald entmutigt und kehrte nach Hause zurück und wurde ein kleiner Beamter. Sein Schreiben war stark von der Folklore der Inseln beeinflusst und er schrieb Gedichte sowohl in klassischem Portugiesisch als auch in Crioulo. Seine ersten Bücher - Amor Que Salva („Die Liebe, die rettet“) und Mal de Amor: Coroa de Espinhos („Die Krankheit der Liebe: Die Dornenkrone“) - wurden 1916 veröffentlicht. Sein wichtigstes Buch war jedochMornas: Cantigas Crioulas („Mornas: Kreolische Lieder“), das 1932 posthum veröffentlicht wurde.

Die Morna ist eine einzigartige kapverdische Kunstform des Gesangs und Tanzes, die von einigen mit der brasilianischen Samba oder dem karibischen Beginen verglichen wird. Seine Ursprünge wurden nicht identifiziert; Sie sind afrikanisch, lusitanisch, arabisch oder eine Mischung davon. Tavares ' Morgen beschäftigen sich mit der Kraft der wahren Liebe, dem Leid der Trennung und den traurigen, süßen Sehnsüchten und Erinnerungen an die Heimat. Diese Morgen wurden von den nordöstlichen brasilianischen Regionalisten und den portugiesischen Presença-Gruppen stilistisch beeinflusst und waren die ernstesten Gedichte, die in Crioulo geschrieben wurden.