Dichter AK

John Hookham Frere | Englischer Diplomat und Schriftsteller

John Hookham Frere , Pseudonym William und Robert Whistlecraft (* 21. Mai 1769 in London , England ; * 7. Januar 1846 in Valletta , Malta), britischer Diplomat und Schriftsteller .

Geoffrey Chaucer (um 1342 / 43-1400), englischer Dichter;  Porträt aus einem Manuskript des Gedichts De regimine principum aus dem frühen 15. Jahrhundert.
Britannica Quiz
Das ABC der Poesie: Fakt oder Fiktion?
Sind Prosa und Poesie gleich? Sind narrative Gedichte in der Regel sehr kurz? Testen Sie in diesem Quiz das Lange und Kurze Ihres poetischen Wissens.

Frere wurde in Eton ausgebildet, wo er den zukünftigen Staatsmann traf George Canning (mit denen er zusammengearbeitet aufThe Anti-Jacobin ) und an der University of Cambridge . Er trat in das Auswärtige Amt ein, wurde 1799 Staatssekretär für auswärtige Angelegenheiten und ging 1800 als außerordentlicher Gesandter nach Portugal. Seine diplomatische Karriere endete katastrophal im Jahr 1808, als er beschuldigt wurde, die britische Armee gefährdet zu haben, indem er ihrem Kommandeur Sir John Moore riet, sich von den Franzosen nach La Coruña in Spanien zurückzuziehen. Er wurde zurückgerufen und verbrachte den Rest seines Lebens im Ruhestand.Nach 1820 lebte erin Malta .

Frere ist bekannt für witzige Parodien in The Anti- Jacobin (1797–98), einer Wochenzeitung, die sich der Revolution in England und im Ausland widersetzte . für seine Brillanz als Übersetzer; und für seine Experimente mit Meter. Er führte den Italiener wieder ins Englische einottava rima , eine achtzeilige Strophe mit einem gekonnt verwobenen Reimschema , das er in seinem scheinheldenhaften Arthur-Epos Die Mönche und die Riesen (1817–18) effektiv verwendete . Byrons Verwendung dieser Form in Don Juan (1819–24) wurde von Freres Beispiel inspiriert. In seinen Übersetzungen von vier Stücken von Aristophanes , dem größten der griechischen Comic-Dramatiker, zeigte er auch eine Beherrschung des Meters .