Dichter AK

John Davies | Englischer Dichter und Schreibmeister

John Davies , auch John Davies von Hereford genannt (geboren um 1565 in Hereford , Herefordshire, England; gestorben im Juli 1618 in London), englischer Dichter und Schriftsteller, dessen Hauptwerk Microcosmos (1603) war, eine didaktische religiöse Abhandlung .

Bücher.  Lord Alfred Tennyson.  Lord Byron.  Poesie.  Lesen.  Alphabetisierung.  Bibliothek.  Antiquität.  Ein Stapel von vier antiken ledergebundenen Büchern.
Britannica Quiz
Dichter und Poesie von Großbritannien Quiz
Wessen Buch The Hunting of the Snark wurde als das längste und am besten erhaltene Unsinnsgedicht in englischer Sprache bezeichnet? Wer hat Paradise Lost geschrieben ? Teste Dein Wissen. Mache dieses Quiz.

Davies ließ sich in Oxford nieder und wurde als der beste Penman seiner Zeit bekannt. Neben anderen religiösen Vers Abhandlungen schrieb er Wittes Pilgrimage. . . ( um 1605), eine Sammlung von Liebessonetten; und Humor Himmel auf Erden; mit den Civile Warres of Death and Fortune (1609) eine Beschreibung der Pest. Die Epigramme seiner Geißel der Torheit ( um 1610) enthalten aktuelle Mitteilungen seiner bedeutenden Zeitgenossen, darunter Ben Jonson und William Shakespeare . Davies verfasste auch ein beliebtes Schreibhandbuch, The Writing Schoole-Master (16. Ausgabe, 1636).