Dichter AK

João de Deus | Portuguese poet

João de Deus, (born March 8, 1830, São Bartolomeu de Messines, Algarve, Portugal—died January 11, 1896, Lisbon), lyric poet who fashioned a simple, direct, and expressive language that revitalized Portuguese Romantic poetry. He was a major influence on Portuguese literature of the early 20th century.

Geoffrey Chaucer (um 1342 / 43-1400), englischer Dichter;  Porträt aus einem Manuskript des Gedichts De regimine principum aus dem frühen 15. Jahrhundert.
Britannica Quiz
The ABCs of Poetry: Fact or Fiction?
Sind Prosa und Poesie gleich? Sind narrative Gedichte in der Regel sehr kurz? Testen Sie in diesem Quiz das Lange und Kurze Ihres poetischen Wissens.

Als Student in Coimbra führte Deus ein böhmisches Leben und verbrachte viel Zeit damit, Gedichte zu verfassen, die er seinen Freunden vorlas. Viele seiner Texte wurden von seinen Freunden gerettet und in Rezensionen abgedruckt. Er absolvierte 1859 die juristische Fakultät, nachdem er 10 Jahre gebraucht hatte, um einen 5-Jahres-Kurs zu absolvieren. Er blieb jedoch bis 1862 in Coimbra, einer einflussreichen Persönlichkeit unter den jüngeren Dichtern, die mit dem literarischen Formalismus dieser Zeit brechen sollten. Obwohl Flores do Campo seine erste Gedichtsammlung ist(1868; "Wildflowers"), wurde gut aufgenommen, er war ständig in finanziellen Schwierigkeiten. Seinen Freunden gelang es, ihn 1869 ins Parlament zu wählen, aber er gab sein Amt wegen einer Grundsatzfrage auf, eine Geste, die ihm große Popularität, aber wenig materiellen Trost brachte. Nach seiner Heirat war er gezwungen, seinen Lebensunterhalt zu verdienen, indem er Verse im Auftrag von Handwerkern verfasste und geringfügige Arbeiten erledigte. In dieser Zeit widmete er sich der Entwicklung einer neuen Methode für den Leseunterricht. Sein zweiter Versband , Fôlhas Sôltas („Lose Blätter“) und sein Cartilha Maternal („Maternal Primer“), erschienen beide 1876. Seine Lesemethode wurde 1888 offiziell übernommen und er wurde ernannt, um sie einzuführen. Er war zu dieser Zeit ein berühmter Mann. Seine gesammelten Werke,Campo de Flores ("Blumenfeld") wurde 1893 veröffentlicht; zwei Jahre später wurde er öffentlich zum größten portugiesischen Dichter seiner Generation ernannt.