Dichter AK

Elizabeth Fries Lummis Ellet | Amerikanischer Autor

Elizabeth Fries Lummis Ellet , geborene Elizabeth Fries Lummis (geb. Oktober 1812/18, Sodus Point, NY, USA - gestorben am 3. Juni 1877, New York , NY), amerikanische Geschichtsschreiberin, die am besten für ihre umfangreichen Porträts bekannt ist der amerikanischen Frauen des Unabhängigkeitskrieges und der westlichen Pioniertage.

Geoffrey Chaucer (um 1342 / 43-1400), englischer Dichter;  Porträt aus einem Manuskript des Gedichts De regimine principum aus dem frühen 15. Jahrhundert.
Britannica Quiz
Das ABC der Poesie: Fakt oder Fiktion?
Sind Prosa und Poesie gleich? Sind narrative Gedichte in der Regel sehr kurz? Testen Sie in diesem Quiz das Lange und Kurze Ihres poetischen Wissens.

Elizabeth Lummis begann als Kind Verse zu schreiben. Sie wurde am Female Seminary in Aurora, New York, ausgebildet. Im Jahr 1834 ihre Übersetzung von Silvio Pellico ‚s Euphemio von Messina wurde anonym veröffentlicht, und im nächsten Jahr veröffentlichte sie Gedichte, übersetzt und ursprünglich. Wahrscheinlich heiratete sie 1835 William H. Ellet. Auf ihre Charaktere von Schiller (1839) folgten Szenen im Leben von Joanna von Sizilien und Streifzüge über das Land (beide 1840) sowie eine Reihe von Gedichten und Artikeln zur Literatur für verschiedene führende Magazine.

Nach umfangreichen Recherchen unter authentifizierten und hauptsächlich primären Quellen veröffentlichte Ellet 1848 Women of the American Revolution in zwei Bänden, zu denen 1850 ein dritter hinzukam. Das Werk (illustriert von Lilly M. Spencer ) skizzierte das Leben von etwa 160 Frauen die an den Ereignissen der Revolution teilgenommen oder diese kommentiert oder lediglich beobachtet hatten; es blieb lange das Hauptwerk in einem vernachlässigten Bereich und genoss mehrere erfolgreiche Ausgaben. Aus verwandten Materialien zeichnete sie die häusliche Geschichte der amerikanischen Revolution (1850). Zu ihren weiteren Büchern gehören Evenings at Woodlawn (1849), eine Sammlung deutscher Legenden; Pionierinnen des Westens (1852), ähnlich ihrer früheren Arbeit über die Revolution; undKünstlerinnen in allen Altersgruppen und Ländern (1859).