Literaturen der Welt

Escola Velha | Spanische Literatur

Escola Velha (portugiesisch: „Old School“), spanische Dramatiker des frühen 16. Jahrhunderts, die vom portugiesischen Dramatiker Gil Vicente beeinflusst wurden .

Obwohl Vicente in seiner Form ein mittelalterlicher Dramatiker war, machte ihn seine Fähigkeit zur Komödie und Charakterdarstellung sowie die vielfältigen Themen seiner Stücke zu einem Vorläufer des modernen Dramas . Die bekanntesten Dramatiker, die durch die Innovationen von Vicente angeregt wurden, waren Alfonso Álvares und Baltasar Dias, die populäre religiöse Stücke schrieben. António Ribeiro Chiado und sein Bruder Jerónimo Ribeiro, Schriftsteller satirischer Farcen; und António Prestes und Simão Machado, die Kenntnisse der Folklore und des Bauernlebens zeigten.