Zeitungen & Zeitschriften

Jüdischer Daily Forward | Amerikanische Zeitung

Jewish Daily Forward , Yiddish Forverts , Zeitung, die in New York City sowohl in jiddischer als auch in englischer Version veröffentlicht wurde.

Der Forward wurde 1897 von der Jewish Socialist Press Federation als Bürgerhilfe und Kohäsionsinstrument für jüdische Einwanderer aus Europa gegründet. Es wurde schnell zur führenden jiddischsprachigen Zeitung in den Vereinigten Staaten . Unter Führung vonAbraham Cahan , der von 1903 bis 1951 Herausgeber war, verband die konventionelle Berichterstattung mit einem Engagement für demokratischen Sozialismus und jüdische Gewerkschaftsbewegung . Der Forward enthielt Kolumnen zu Regierung, Politik und Bildung und gab seinen Lesern Englischunterricht und persönliche Ratschläge. Es enthielt auch Kurzgeschichten und Romane in serieller Form, insbesondere die vonIsaac Bashevis Sänger . Auf dem Höhepunkt seines Einflusses während des Ersten Weltkriegs hatte der Forward eine tägliche Auflage von mehr als 200.000 Exemplaren in 11 lokalen und regionalen Ausgaben, aber bis zum Ende des 20. Jahrhunderts war seine Leserschaft stark zurückgegangen, und die Zeitung wurde nur wöchentlich veröffentlicht. Eine englische Version erschien 1990 und eine russische Version wurde 1995–2005 veröffentlicht.