Soziale Bewegungen & Trends

Ernst Hasse | Deutscher Nationalist

Ernst Hasse (* 14. Februar 1846 in Leulitz, Sachsen), gestorben am 12. Januar 1908 in Leipzig, deutscher Nationalist und politischer Führer, der die 1891 gegründete Allgemeine Deutsche Verband verwandelte die militant nationalistischen und antisemitischenAlldeutscher Verband 1894.

Als Professor für Statistik in Leipzig vertrat Hasse von 1893 bis 1903 die Nationalliberale Partei im Reichstag. Von 1893 bis 1908 war er Präsident der Liga und verfasste die dreibändige StudieDeutsche Politik (1905–07; „Deutsche Politik“), in der er die Entschlossenheit der gesamtdeutschen Bewegung deutlich machte: „Wir wollen Territorium, auch wenn es von fremden Völkern bewohnt wird, damit wir ihre Zukunft entsprechend gestalten können unsere Bedürfnisse."