Bildung

John Eaton, Jr. | Amerikanischer Pädagoge

John Eaton Jr. (geboren am 5. Dezember 1829 in Sutton, NH, USA; gestorben am 9. Februar 1906 in Washington, DC), amerikanischer Pädagoge, zweiter US- Bildungsbeauftragter (1870–86) und erster US-Superintendent von Schulen für öffentliche Schulen in Puerto Rico .

Eaton wuchs auf einer Farm auf und arbeitete sich durch das Dartmouth College in Hanover, NH, wo er 1854 seinen Abschluss machte. Er war Schulleiter in Cleveland und Superintendent in Toledo. Er gab seine Position in Toledo 1859 auf, um das Andover Theological Seminary zu betreten. 1861, bei Ausbruch des amerikanischen Bürgerkriegs , zum Minister geweiht , trat er sofort als Kaplan ein und wurde 1862 in Tennessee stationiert, als General Ulysses S. Grant ihm befahl, die Flut ehemaliger Sklaven, die zur Unionsarmee flüchteten, in Lager zu sammeln wo sie arbeiten und lernen konnten, sich selbst zu versorgen. 1863 wurde er zum Oberst eines schwarzen Regiments ernannt und 1865 zum Brevet Brigadegeneral befördert .

Eatons Umgang mit den entkommenen Sklaven diente als Präzedenzfall für die Freedmen's Bureau , und von März bis Dezember 1865 war Eaton stellvertretender Kommissar des Büros. Anschließend zog er nach Memphis, Tennessee, wo er 1867 eine zweijährige Ernennung zum staatlichen Superintendenten für öffentlichen Unterricht erhielt. 1870 ernannte ihn Präsident Grant zum Kommissar der kürzlich geschaffenen USABüro für Bildung. Unter seiner Leitung entwickelte sich das Büro von einem unbedeutenden Büro im Innenministerium zu einem gut besetzten, einflussreichen Archiv von Bildungsinformationen aus aller Welt. Als Eaton 1886 aus gesundheitlichen Gründen zurücktrat, galt das US Bureau of Education weithin als Modellagentur.

Eaton kehrte als Präsident des Marietta College (1886–91) nach Ohio zurück und hatte einen ähnlichen Posten am Sheldon Jackson College in Salt Lake City (1896–99) inne. Er verließ Utah, um der erste US-Schulleiter in Puerto Rico zu werden. Er erreichte mehrere Reformen auf dieser Insel, bevor seine Gesundheit ihn 1900 zum Rücktritt zwang.

Erhalten Sie mit Ihrem Abonnement exklusiven Zugriff auf Inhalte aus unserer 1768 First Edition. Abonnieren Sie noch heute