Bildung

John Curwen | Britischer Pädagoge

John Curwen , (geboren 14. November 1816, Heckmondwike, Yorkshire, Ing.-gestorben 26. Mai 1880, Manchester), britischer Musikpädagoge und Gründer derTonisches Sol-Fa- System der Notenschrift , das die Aufmerksamkeit des Schülers auf die systematische Beziehung von Klängen zur Notation konzentriert.

Koto.  Nahaufnahme des Musikers, der ein hölzernes Koto spielt (Musikinstrumente, Saiteninstrument, Japanisch, gezupfte Zither)
Britannica Quiz
Oh, was ist das für ein Geräusch: Fakt oder Fiktion?
Weißt du was ein Koto ist? Ist das Klavier eine Art Saiteninstrument? Vom Zupfen von Saiten bis zum Tippen auf Tasten werden Sie sich bei dieser Instrumentenstudie sicher den Kopf kratzen.

Als Sohn eines Ministers der Kongregation war er selbst Minister von 1838 bis 1864, als er begann, sich der Verbreitung seiner neuen Methode der musikalischen Nomenklatur zu widmen . Curwen adaptierte sein System von dem von Sarah Ann Glover (1786–1867), deren Handbuch des Norwich Sol-fa-Systems (1845) die Silben des Notationssystems von verwendeteGuido von Arezzo ( siehe auch ), und er adaptierte auch aus dem System von Aimé Paris (1798–1866) Begriffe für die Notation des Rhythmus. Curwens Unterrichtsmethode beruhte auf der Anziehungskraft von Noten auf das Tonikum und in der Modulation auf das Prinzip eines sich verschiebenden Tonikums („das bewegliche Tun “). 1853 gründete er die Tonic Sol-fa Association (später English Schools Music Association) und von da an war seine Methode in Schulen und Chorgesellschaften weit verbreitet. 1863 gründete er einen Musikverlag (Curwen & Sons, Ltd.) und wurde drei Jahre später Dozent am Anderson's College in Glasgow. 1879 wurde das Tonic Sol-fa College (später das Curwen Memorial College) eröffnet. Sein Sohn,John Spencer Curwen (1847–1916) trat die Nachfolge als Direktor des Verlags an und gründete in England die Wettbewerbsfestivalbewegung für Amateurmusiker. Sein System oder Varianten davon wurden in Musikschulen in Europa und den Vereinigten Staaten kontinuierlich verwendet.