Bildung

Evelyn Wood | American educator

Evelyn Wood, née Evelyn Nielsen, (born January 8, 1909, Logan, Utah, U.S.—died August 26, 1995, Tucson, Arizona), American educator who developed a widely used system of high-speed reading.

Als Tochter mormonischer Eltern absolvierte sie 1929 die Universität von Utah und heiratete im selben Jahr Myron Douglas Wood. In den 1930er Jahren half sie ihrem Mann bei seinen Missionstätigkeiten und begann dann an einer High School in Utah zu unterrichten. Sie erhielt 1947 einen Master-Abschluss von der University of Utah. Während sie in den 1950er Jahren an verschiedenen High Schools Heillesen unterrichtete, begann sie, Techniken zu entwickeln, die langsamen Lesern helfen, schneller und besser zu lesen. Sie führte ein systematisches Studium des Hochgeschwindigkeitslesens und der damit verbundenen Fähigkeiten durch und brachte 1958 Studenten der Universität von Utah das Lesen mit einer Geschwindigkeit von mehreren tausend Wörtern pro Minute bei.

Die Schlüsseltechnik in ihrem System, die sie nannte Reading Dynamics, was the use of the hand as a pacer as the eyes followed its rapid zigzag motion down each page. In 1959 she opened the first Evelyn Wood Reading Dynamics Institute, in Washington, D.C. It was followed by many more such learning centres. Wood’s system, useful in school and business environments, stressed overall improvements in reading efficiency, including comprehension and word retention, as well as large increases in reading speeds.