Lebensstil & soziale Probleme

Soziale Bewegungen & Trends

Maximilian, Baron von Gagern | Deutscher Diplomat und Politiker

Maximilian, Baron von Gagern, 10. Sohn von Hans Christoph, liberaler niederländischer und deutscher Diplomat und Politiker, der eine herausragende Rolle in der deutschen Revolution von 1848 spielte, versuchte, die kleindeutsche ("kleine deutsche") Lösung für die deutsche Vereinigung einzuführen, die darauf abzielte unter Ausschluss von Österreich

Bildung

Manuel García | Spanisch Gesangslehrer

Manuel García, der bekannteste europäische Gesangslehrer im 19. Jahrhundert. Als Sohn des berühmten Tenors Manuel del Popolo Vicente García begann er 1825 in New York eine Gesangskarriere als Figaro in der Produktion von Rossinis The Barber of Seville in der väterlichen Firma. Im Jahr 1825 in Paris

Soziologie & Gesellschaft

E. Franklin Frazier | Amerikanischer Soziologe

E. Franklin Frazier, amerikanischer Soziologe, dessen Arbeit zur afroamerikanischen Sozialstruktur Einblicke in viele der Probleme gab, die die schwarze Gemeinschaft betreffen. Frazier erhielt seinen AB von der Howard University (1916) und seinen AM in Soziologie von der Clark University (1920). Nach der Vergabe eines

Menschenrechte

Harry Hay | Biografie, Aktivismus & Fakten

Harry Hay, amerikanischer Schwulenrechtler, der glaubte, Homosexuelle sollten sich als unterdrückte Minderheit sehen, die Anspruch auf Gleichberechtigung hat. Er handelte nach seinen Überzeugungen und veranlasste in hohem Maße die dramatischen Veränderungen des Status von Homosexuellen, die in den USA in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts stattfanden.

Bildung

Eliza Emily Chappell Porter | Amerikanischer Pädagoge

Eliza Emily Chappell Porter, amerikanische Pädagogin und Sozialarbeiterin, erinnerte sich besonders an die zahlreichen Schulen, die sie in fast allen Regionen der USA mit aufgebaut hatte. Eliza Chappell begann im Alter von 16 Jahren mit dem Schulunterricht und zog 1828 mit ihrer Mutter nach Rochester, New York

Soziologie & Gesellschaft

Frederick T. Gates | Amerikanischer Philanthrop

Frederick T. Gates, amerikanischer Philanthrop und Geschäftsmann, eine wichtige Persönlichkeit im Interesse von Rockefeller, der die Stiftungskampagne anführte, die die Universität von Chicago begründete. Während seiner Studienzeit an der Universität von Rochester, NY, arbeitete Gates als Bankangestellter. Sein Grundstudium

Bildung

Celestia Susannah Parrish | Amerikanischer Pädagoge

Celestia Susannah Parrish, amerikanische Pädagogin, die im Süden arbeitete, um die Hochschulbildung für Frauen zu öffnen und die progressive Bildung für Kinder zu fördern. Parrish wurde während des Bürgerkriegs verwaist und danach von Verwandten aufgezogen. Sie erhielt eine unregelmäßige Ausbildung, hatte aber ein starkes Verlangen nach

Sklaverei und Menschenhandel

Nashville Convention | die Geschichte der Vereinigten Staaten

Nashville Convention, (1850), zweitägiges Treffen der Südstaatler in den Vereinigten Staaten. John C. Calhoun initiierte die Fahrt für ein Treffen, als er Mississippi aufforderte, eine Versammlung zu fordern. Die daraus resultierende Mississippi-Konvention vom 1. Oktober 1849 rief alle sklavenhaltenden Staaten dazu auf

Soziale Bewegungen & Trends

Lucy Louisa Coues Blume | Amerikanischer Sozialarbeiter

Lucy Louisa Coues Flower, amerikanische Sozialarbeiterin, führend in den Bemühungen, Dienstleistungen für arme und unterhaltsberechtigte Kinder bereitzustellen, das Angebot an öffentlicher Bildung zu erweitern und ein Jugendgerichtssystem einzurichten. Nach einem Jahr am Packer Collegiate Institute in Brooklyn, New York, 1856–57, Lucy

Menschenrechte

Mamata Banerjee | Indischer Politiker

Mamata Banerjee, indische Politikerin, Gesetzgeberin und Bürokratin, die als erste Ministerpräsidentin (Regierungschefin) des indischen Bundesstaates Westbengalen (2011–) fungierte. Banerjee wuchs in einem Teil der unteren Mittelklasse in Südkalkutta (heute Kolkata) auf, und ihr Vater starb, als sie jung war. Trotzdem sie

Soziale Bewegungen & Trends

Publius Sulpicius Rufus | Römischer Redner

Publius Sulpicius Rufus, römischer Redner und Politiker, dessen Versuche als Tribüne der Plebs, Reformen gegen den Willen des Senats durchzuführen, zu seinem Untergang und zur Einschränkung der Befugnisse der Tribünen führten. Um sich für das Tribunat zu qualifizieren, musste Sulpicius auf seinen Patrizier verzichten

Soziologie & Gesellschaft

Efeu Ledbetter Lee | Amerikanischer Publizist

Ivy Ledbetter Lee, amerikanischer Pionier der PR-Methoden des 20. Jahrhunderts, überzeugte verschiedene Geschäftskunden, die öffentliche Meinung zu werben. Als Absolvent der Princeton University arbeitete Lee von 1899 bis 1903 als Zeitungsreporter in New York City, als er zu den Mitarbeitern der Citizens 'Union stieß. Im

Bildung

Kinder | Literatur

Childe, ein archaischer Begriff, der sich auf eine Jugend von adeliger Geburt oder eine Jugend in der Ausbildung zum Ritter bezieht. In der Literatur wird das Wort oft als Titel verwendet, wie in der Figur Childe Roland von Robert Brownings Gedicht „Childe Roland zum Dunklen Turm kam“ und Lord Byrons Childe Harold's

Soziale Bewegungen & Trends

Saya San | Myanmar Führer

Saya San, Anführerin der anti-britischen Rebellion von 1930 bis 1930 in Burma (Myanmar). Saya San stammte aus Shwebo, einem Zentrum nationalistisch-monarchistischer Stimmung in Nord-Zentral-Burma, dem Geburtsort der Konbaung (oder Alaungpaya) -Dynastie, die Myanmar von 1752 bis zu den Briten kontrollierte

Soziale Bewegungen & Trends

Aizawa Yasushi | Japanischer Politiker

Aizawa Yasushi, japanischer nationalistischer Denker, dessen Schriften dazu beitrugen, die Bewegung zu provozieren, die 1868 das Tokugawa-Shogunat stürzte und dem Kaiser die Macht zurückgab. Aizawas Lehen von Mito, einem der Zweige der großen Tokugawa-Familie, war ein Zentrum des konfuzianischen Lernens und der Loyalität. Und so kam es dass der

Menschenrechte

Bobby Sands | Biografie & Fakten

Bobby Sands, Offizier der irischen republikanischen Armee, der 1981 international bekannt wurde, als er im Gefängnis in einen tödlichen Hungerstreik trat.

Bildung

William Smith Clark | Amerikanischer Pädagoge

William Smith Clark, amerikanischer Pädagoge und Agrarexperte, der bei der Organisation der Sapporo Agricultural School, später der Hokkaido University, in Japan mitgewirkt hat. Er stimulierte auch die Entwicklung einer christlichen Bewegung in Japan. Inhaber von Professuren für Chemie, Botanik und Zoologie in Amherst

Menschenrechte

Matthew Shepard | Biografie, Tod, Vermächtnis und Fakten

Matthew Shepard, ein amerikanischer College-Student, der wegen seiner sexuellen Orientierung schwer geschlagen wurde und 1998 sterben musste. Sein Tod spielte eine Schlüsselrolle bei der Verabschiedung von Gesetzen im Jahr 2009, die das Bundesgesetz über Hassverbrechen auf Gewalt ausweiteten, die aufgrund der sexuellen Orientierung begangen wurde des Opfers.

Bildung

Howard S. Becker | Biografie, Bücher & Fakten

Howard S. Becker, amerikanischer Soziologe, bekannt für seine Studien zu Berufen, Bildung, Abweichung und Kunst. In seinem berühmtesten Buch, Outsiders (1963), argumentierte er, dass Abweichung das kulturelle Produkt von Interaktionen zwischen Menschen sei, deren Berufe entweder Verbrechen begehen oder Kriminelle fangen.

Bildung

Mary Carpenter | Britischer Philanthrop

Mary Carpenter, britische Philanthropin, Sozialreformerin und Gründerin von freien Schulen für arme Kinder, den „zerlumpten Schulen“. Carpenter wurde in der Schule von ihrem Vater, einem Minister der Unitarier, unterrichtet. 1829 eröffneten sie und ihre Mutter und Schwestern eine Mädchenschule in Bristol. Später gründete sie eine