Psychologie & Psychische Gesundheit

Entscheidungsfindung - Bewertung von Entscheidungsmodellen

Bewertung von Entscheidungsmodellen

Einige Modelle sind für bestimmte Situationen besser geeignet als für andere. Universitäten werden eher „Mülleimer“ sein, aber Armeen werden eher rationale Hierarchien sein . Die Art der Aufgabe, die Technologie, das Personal und der Kontext geben Hinweise darauf, welche Art von Entscheidungsfindung stattfinden wird. Je spezifischer das Ziel, je besser die Technologie verstanden, je weniger professionalisiert das Personal und je stabiler der Kontext, desto wahrscheinlicher ist es, dass rationale Entscheidungen getroffen werden.

Die verschiedenen Modelle spiegeln jedoch unterschiedliche Grundannahmen über die Interaktion und das Verhalten des Menschen wider. Jeder hat Stärken und Schwächen. Rationale Entscheidungen sind ein elegantes und kraftvolles Modell. Es kann aber auch fast alle tatsächlichen Entscheidungen nicht genau beschreiben. Das Basteln daran, um Psychologie oder Politik zu berücksichtigen, macht es realistischer, aber das Modell verliert auch an Eleganz und analytischer Kraft und liefert mehr Beschreibung als Vorhersage. Die Logik der Angemessenheit und zeitlichen Sortierung mag am intuitivsten sein, aber eine systematische Anwendung kann schwierig sein, und es ist nahezu unmöglich, sichere Vorhersagen zu treffen.

Entscheidungsmodelle haben echte Auswirkungenfür Strategie und Politikgestaltung. Zum Beispiel beruhen Argumente für Schulgutscheine in der Bildung auf der Annahme, dass Eltern rationale Entscheidungsträger sind und ihre Kinder an die besten Schulen schicken. Wenn Simon Recht hat und zufrieden ist, benötigen die Eltern jedoch erhebliche Unterstützung bei der Erforschung und Bewertung von Schulen, um rationale Entscheidungen treffen zu können. Wenn Eltern tatsächlich die Logik der Angemessenheit anwenden, ist die Meinung der Experten zu den besten Schulen nicht so wichtig wie die Meinung ihrer Freunde und Nachbarn, was möglicherweise mehr mit der Basketballmannschaft oder dem Basketballort als mit Akademikern zu tun hat. Wenn Eltern einfach den Routinen folgen oder nicht aufpassen, werden sie nichts tun, weil sie keine Strafe erhalten, wenn sie die Schulwahl nicht ausüben.