Ärzte

Guillaume de Baillou | Französischer Arzt

Guillaume de Baillou , lateinischer Ballonius (geb. 1538 in Paris - gestorben 1616 in Paris), Arzt, Begründer der modernen Epidemiologie , der die hippokratische medizinische Praxis im Europa der Renaissance wiederbelebte . Als Dekan der medizinischen Fakultät der Universität Paris (1580) erstellte er einen klaren Bericht über Epidemien zwischen 1570 und 1579, das erste umfassende Werk dieser Art seit Hippokrates . Er war wahrscheinlich der erste, der Keuchhusten (1578) beschrieb und den Begriff Rheuma im modernen Sinne definierte. Seine Beschreibungen von Pest , Diphtherie und Masern und beschäftigt sich insbesondere mit Epidemiologie Epidemio Rum, 2 vol. (1640; "Of Epidemics") könnte den großen hippokratischen Arzt Thomas Sydenham aus dem 17. Jahrhundert beeinflusst haben .