Ärzte

Ernst von Bergmann | Deutscher Chirurg

Ernst von Bergmann (geb. 16. Dezember 1836, Riga , Lettland-gestorben 25. März 1907, Wiesbaden , Deutschland), deutscher Chirurg und Autor eines klassischen Arbeiten an Schädelchirurgie , Die Chirurgische treatment der Hirnkrankheiten (1888; „Die chirurgische Behandlung von Hirnstörungen “).

Bergmann wurde in Dorpat ausgebildet, wo er von 1871 bis 1878 Professor für Chirurgie war. Anschließend lehrte er in Würzburg, bis er sich 1882 an der Universität Berlin niederließ .

Zusätzlich zu seinen Beiträgen zur Schädelchirurgie ist Bergmann für die Einführung der Dampfsterilisation von Instrumenten und Verbänden bekannt (1886) und führte 1891 aseptische Methoden in die Praxis der Chirurgie ein.