Medizin

Medizin

Enzymanalyse | Diagnose

Enzymanalyse im Blutserum, Messung der Aktivität spezifischer Enzyme in einer Blutserumprobe, üblicherweise zum Zwecke der Identifizierung einer Krankheit. Die Enzyme sind normalerweise in Zellen und Geweben konzentriert, wo sie ihre katalytische Funktion erfüllen; bei Krankheit jedoch sicher

Medizin

Blutanalyse | Eigenschaften, Tests, Vorteile und Fakten

Blutanalyse, Laboruntersuchung einer Blutprobe, um Informationen über ihre physikalischen und chemischen Eigenschaften zu erhalten. Es wurden Hunderte von hämatologischen Tests und Verfahren entwickelt, und viele können gleichzeitig mit Instrumenten wie Autoanalysatoren an einer Blutprobe durchgeführt werden.

Medizin

Triage | medizinische Behandlung

Triage, Aufteilung der Patienten nach Priorität der Versorgung, normalerweise in drei Kategorien: diejenigen, die selbst mit der Behandlung nicht überleben werden; diejenigen, die ohne Behandlung überleben werden; und diejenigen, deren Überleben von der Behandlung abhängt. Wenn eine Triage angewendet wird, wird die Behandlung von Patienten, die sie benötigen, nicht um verzögert

Medizin

Endoskopische retrograde Cholangiopankreatoskopie Medizin

Endoskopische retrograde Cholangiopankreatoskopie, ein medizinisches Verfahren, bei dem ein flexibler faseroptischer Bereich verwendet wird, um den Gallengang und die Pankreasgänge auf das Vorhandensein von Gallensteinen, Tumoren oder Entzündungen zu untersuchen. Bei diesem Verfahren wird ein Endoskop durch den Magen in den Zwölffingerdarm geführt

Medizin

Sequenzierung des gesamten Genoms Genetik

Sequenzierung des gesamten Genoms, die Ableitung der vollständigen Nukleinsäuresequenz des genetischen Codes oder Genoms eines Organismus oder einer Organelle (insbesondere des Mitochondriums oder des Chloroplasten). Die ersten Bemühungen zur Sequenzierung des gesamten Genoms, die 1976 und 1977 durchgeführt wurden, konzentrierten sich jeweils auf die

Medizin

Brillen | Optik

Brillen, Linsen, die in Rahmen zum Tragen vor den Augen eingesetzt sind, um das Sehen zu unterstützen oder Sehstörungen wie Myopie, Hyperopie und Astigmatismus zu korrigieren. Im Jahr 1268 machte Roger Bacon den frühesten aufgezeichneten Kommentar zur Verwendung von Linsen für optische Zwecke, aber Vergrößerungslinsen, die in Rahmen eingesetzt wurden, waren

Medizin

Epidemiologie - Quellen epidemiologischer Daten

Epidemiologie - Epidemiologie - Quellen epidemiologischer Daten: Epidemiologen verwenden primäre und sekundäre Datenquellen, um Raten zu berechnen und Studien durchzuführen. Primärdaten sind die Originaldaten, die von oder für einen Prüfer für einen bestimmten Zweck gesammelt wurden. Beispielsweise kann ein Epidemiologe Primärdaten sammeln, indem er Personen befragt, die nach dem Essen in einem Restaurant krank wurden, um festzustellen, welche bestimmten Lebensmittel konsumiert wurden. Das Sammeln von Primärdaten ist teuer und zeitaufwändig und wird normalerweise nur durchgeführt, wenn keine Sekundärdaten verfügbar sind. Sekundärdaten sind Daten, die von anderen Personen oder Organisationen für einen anderen Zweck gesammelt werden. Beispiele für Sekundärdatenquellen, die häufig in verwendet werden

Ärzte

Alvin Poussaint | Amerikanischer Arzt

Alvin Poussaint, amerikanischer Psychiater, spezialisiert auf Kinderpsychiatrie und auf Fragen der Rassenidentität und Gesundheit unter Afroamerikanern. Poussaint war auch Berater für beliebte Fernsehprogramme mit afroamerikanischen Charakteren. Poussaint, der Sohn haitianischer Einwanderer, wuchs

Medizin

Hauttransplantation | Medizin

Hauttransplantation, Transplantation gesunder Haut aus einem Bereich des Körpers, um eine große Wunde zu bedecken und zu heilen oder in einem anderen Bereich eines ähnlichen Hauttyps zu brennen. Die beiden am häufigsten verwendeten Techniken sind (1) Transplantate mit geteilter Dicke, die die obere Schicht (Epidermis) und einen Teil der mittleren Schicht (Dermis) entfernen.

Ärzte

Jean-Martin Charcot | Französischer Neurologe

Jean-Martin Charcot, Gründer (mit Guillaume Duchenne) der modernen Neurologie und einer der größten medizinischen Lehrer und Kliniker Frankreichs. Charcot promovierte 1853 an der Universität von Paris und wurde drei Jahre später zum Arzt des Zentralkrankenhausbüros ernannt. Anschließend wurde er Professor

Medizin

Schlagzeug | Medizin

Percussion, in der Medizin, diagnostisches Verfahren, bei dem der Körper direkt oder indirekt mit kurzen, scharfen Fingertipps oder selten mit einem Hammer geschlagen wird. Das Verfahren wurde erstmals 1761 vom österreichischen Arzt Leopold Auenbrugger von Auenbrugg beschrieben. Obwohl allgemein von seinem ignoriert

Ärzte

Friedrich Daniel von Recklinghausen | Deutscher Pathologe

Friedrich Daniel von Recklinghausen, deutscher Pathologe, bekannt für seine Beschreibung von zwei Erkrankungen, die jeweils als Recklinghausen-Krankheit bezeichnet werden: multiple Neurofibromatose (1882), gekennzeichnet durch zahlreiche Hauttumoren in Verbindung mit Pigmentbereichen, und Osteitis fibrosa cystica (1891), a

Ärzte

Crateuas | Griechischer Künstler und Arzt

Crateuas, klassischer Pharmakologe, Künstler und Arzt von Mithradates VI, König von Pontus (120–63 v. Chr.). Crateuas 'Zeichnungen sind die frühesten bekannten botanischen Illustrationen. Seine Arbeit zur Pharmakologie war die erste, die die beschriebenen Pflanzen illustrierte; es klassifizierte auch die Pflanzen und erklärte ihre

Ärzte

Roberta Bondar | Biografie & Fakten

Roberta Bondar, kanadische Neurologin, Forscherin und Astronautin, die erste kanadische Frau und die erste Neurologin, die 1992 als Nutzlastspezialistin in das Space Shuttle Discovery geflogen ist. Erfahren Sie mehr über Bondars Leben und Karriere.

Medizin

Therapeutika - Chirurgische Extirpation

Therapeutika - Therapeutika - Chirurgische Extirpation: Extirpation ist die vollständige Entfernung oder Ausrottung eines Organs oder Gewebes und wird üblicherweise bei der Krebsbehandlung oder bei der Behandlung von ansonsten erkrankten oder infizierten Organen verwendet. Ziel ist es, das gesamte Krebsgewebe vollständig zu entfernen, wobei normalerweise der sichtbare Tumor sowie das angrenzende Gewebe entfernt werden, das mikroskopische Ausdehnungen des Tumors enthalten kann. Das Herausschneiden eines Randes benachbarten, scheinbar normalen Gewebes gewährleistet eine vollständige Heilung, es sei denn, es wurde eine Verlängerung durch das Lymphsystem vorgenommen, das der primäre Weg für die Ausbreitung von Krebs ist. Aus diesem Grund werden lokale Lymphknoten häufig mit dem Tumor entfernt.

Ärzte

Sir William Jenner, 1. Baronet | Britischer Arzt

Sir William Jenner, 1. Baronet, Arzt und Anatom, bekannt für seine klinisch-pathologische Unterscheidung zwischen Typhus und Typhus, obwohl ihm in dieser Arbeit andere vorausgingen. Seine Arbeit zu diesem Thema wurde 1849 veröffentlicht. Jenner lehrte an der University of London und diente als

Medizin

serologischer Test | Beschreibung, Typen und Verwendungen

Serologischer Test, eines von mehreren Laborverfahren, die an einer Blutserumprobe durchgeführt wurden und speziell auf den Nachweis von Antikörpern oder antikörperähnlichen Substanzen abzielen, die im Zusammenhang mit bestimmten Krankheiten auftreten. Serologische Tests sind besonders hilfreich bei der Diagnose von Infektionskrankheiten.

Medizin

Anthelminthikum | Arzneimittel

Anthelminthikum, jedes Medikament, das gegen Infektionen wirkt, die durch parasitäre Würmer (Helminthen) verursacht werden. Helminthen können in drei Gruppen eingeteilt werden: Cestoden oder Bandwürmer; Nematoden oder Spulwürmer; und Trematoden oder Egel. Die Helminthen unterscheiden sich von anderen infektiösen Organismen dadurch, dass sie einen komplexen Körper haben

Medizin

Placebo-Effekt

Placebo-Effekt, psychologische oder psychophysiologische Verbesserung aufgrund der Therapie mit einer inerten Substanz oder einem simulierten (Schein-) Verfahren. Es gibt keine klare Erklärung dafür, warum manche Personen eine messbare Verbesserung erfahren, wenn sie eine inerte Substanz zur Behandlung erhalten. Forschung hat gezeigt

Ärzte

Edith Cavell | Englische Krankenschwester

Edith Cavell, englische Krankenschwester, die zu einer beliebten Heldin des Ersten Weltkriegs wurde und hingerichtet wurde, weil sie alliierten Soldaten bei der Flucht aus dem von Deutschland besetzten Belgien geholfen hatte. Cavell trat 1895 in den Pflegeberuf ein und wurde 1907 zur ersten Matrone des Berkendael-Instituts in Brüssel ernannt, wo sie tätig war