Erkrankungen der Atemwege

Belastungsbedingte Lungenblutung Pferdekrankheit

Belastungsbedingte Lungenblutung , Krankheitszustand inPferde, bei denen während und nach anstrengender Belastung Blut in den Atemwegen auftritt. Mehr als 80 Prozent vonRennpferde , einschließlich Thoroughbred s, Traber s, und American Quarter Horse s, sind in unterschiedlichem Maße betroffen. Der Zustand kann Kompromisse eingehenRennleistung . Betroffene Pferde werden als "Blutungen" bezeichnet, aber selten wird Blut aus den Nasenlöchern abgegeben. Die endoskopische Beobachtung von Blut in der Luftröhre liefert eine positive Diagnose . Es wird angenommen, dass die Ursache für Blutungen ein Bruch der Lungenkapillaren infolge einer hohen Inflation und eines hohen Gefäßdrucks in der Lunge während anstrengender körperlicher Betätigung ist. Eine spezifische Behandlung ist vorhanden, aber das Diuretikum Furosemid (Lasix) scheint die Schwere der Blutung zu verringern, möglicherweise durch Lungen Verringerung des Blutdrucks , eine Aktion in keinem Zusammenhang mit seiner harntreibenden Wirkung.

Menschliches Herz der 3D-Illustration.  Anatomie des Erwachsenen Aorta Schwarzes Blutgefäß Herz-Kreislauf-System Koronararterie Koronarsinus Vorderansicht Glühende menschliche Arterie Menschliches Herz Menschliches inneres Organ Medizinisches Röntgenmyokard
Britannica Quiz
Quiz zu medizinischen Begriffen und Pionieren
Wer hat die wichtigsten Blutgruppen entdeckt? Was verursacht die Blutkrankheit Thalassämie? Testen Sie mit diesem Quiz, was Sie über Medizin wissen.