Anatomie und Physiologie

Erector spinae | Anatomie

Rückenstrecker , ein tiefer Muskel des Rückens; Es entsteht aus einer Sehne , die am Kamm entlang der Mitte des Kreuzbeins befestigt ist (der Teil des Rückgrats in Höhe des Beckens, der aus fünf miteinander verschmolzenen Wirbeln besteht). Wenn es das Niveau des kleinen Rückens erreicht, teilt sich der Aufrichter in drei Säulen, von denen jede drei Teile hat. Das Muskelsystem verlängert die Länge des Rückens und dient dazu, den Rücken zu begradigen und zur einen oder anderen Seite zu drehen.