Städte & Gemeinden HL

Jeffersonville | Indiana, Vereinigte Staaten

Jeffersonville , Stadt , Sitz (1802–10; 1873) von Clark County, Süd- Indiana , USA. Es liegt am Ohio River (dort überbrückt) an der Spitze der Fälle des Ohio, gegenüber von Louisville , Kentucky. Erbaut auf dem Land des alten Fort Steuben, wurde es 1802 nach einem Plan von Präsident Thomas Jefferson angelegt , nach dem es benannt wurde. Die Stadt gedieh im 19. Jahrhundert alsBauzentrum für Dampfschiffe (Flusspakete), in dem viele Schaufelräder hergestellt wurden, darunter das berühmte Natchez und JM White , aber 1937 wurde es von Flussfluten überschwemmt. Jeffersonville liegt in einem Industrie- und Landwirtschaftsgebiet (Getreide, Erdbeeren, Tabak) und ist ein Binnenschiffterminal für den Flusstransport. Fünfzig Jahre nach dem Bau des letzten Paketboots produzierte die Stadt das größte Flussdampfboot, das zu dieser Zeit hergestellt wurde, das 116 Meter lange.Mississippi Queen , 1976 in Auftrag gegeben für Luxus-Kreuzfahrten über Nacht. Andere Hersteller sind Seife, Küchenschränke, Stahl und elektronische Komponenten. In Jeffersonville befindet sich das Howard Steamboat Museum. Inc. Stadt, 1815; Stadt, 1830. Pop. (2000) 27,362; (2010) 44,953.

Amerikanische Flagge schwenken.  Flagge der Vereinigten Staaten von Amerika, Flagge der Vereinigten Staaten, patriotisch, Patriotismus, Sternenbanner.
Britannica Quiz
Staaten von Amerika: Fakt oder Fiktion?
Sie kennen vielleicht New York und Nebraska, aber gibt es 11 US-Bundesstaaten mit Namen, die mit dem Buchstaben "N" beginnen? Sehen Sie in diesem Quiz von Bundesstaaten und Städten nach, ob Ihr Wissen über Namen flink oder taub ist.