Städte & Gemeinden HL

Jamaame | Somalia

Jamaame , auch Jamame geschrieben , oder Giamame, ehemalige italienische Margherita , Stadt, Südsomalia , Ostafrika . Jamaame liegt am östlichen Ufer des unteren Jubba-Flusses im südöstlichen Tiefland der Küste in der Nähe des Indischen Ozeans . Die Stadt ist ein wichtiges landwirtschaftliches, kommerzielles und industrielles Zentrum. Bananen, die Haupternte , werden über Kismaayo (Chisimayu) exportiert , einen Hafen, der 56 km südlich liegt. In der Region werden auch Baumwolle, Erdnüsse (Erdnüsse) und Mais angebaut. DasDie National Plastic and Carton Company wurde 1974 in Jamaame in Zusammenarbeit mit der italienischen Regierung gegründet. Diese Industrie konnte den Bananenexport fördern, als sie ein lokales Verpackungsmaterial entwickelte, das importierte Verpackungen ersetzte, wodurch der Preis für somalische Bananen in Europa gesenkt wurde. Die Stadt ist durch Straßen mit Kismaayo und Mogadischu (Muqdisho) verbunden. Pop. (letzte Volkszählung) 22.030.

In der Ferne.  Äthiopien.  Rinder bewegen sich in Richtung Abhebad-See in Afar, Äthiopien.
Britannica Quiz
Destination Africa: Fakt oder Fiktion?
Ist der nördlichste Punkt Afrikas weiter nördlich als der südlichste Punkt Europas? Sehen Sie, ob Ihr geografisches Wissen auf dieser Reise durch Afrika nach Norden oder Süden zeigt.