Städte & Gemeinden HL

Jalandhar | Indien

Jalandhar , auch Jullundur genannt , Stadt, Bundesstaat Nord-Zentral- Punjab , Nordwesten Indiens . Es liegt auf einer Ebene etwa 32 km östlich des Beas River .

Jalandhar ist eine alte Stadt. Im 7. Jahrhundert ce war es die Hauptstadt eines Reiches Rajput. Die drittgrößte Stadt des Bundesstaates ist ein wichtiger Eisenbahn- und Straßenknotenpunkt und ein Handelszentrum für landwirtschaftliche Erzeugnisse. Zu den Branchen zählen neben einer großen Sportartikelindustrie auch die Herstellung, das Gerben, das Weben und die Tischlerei. Jalandhar ist von mehreren Vororten umgeben und hat im Süden einen großen Kanton und im Osten einen Flugplatz von 14 km. Es hat Colleges, die mit der Guru Nanak Dev University verbunden sind, und mehrere staatliche Regierungsbüros. Die Umgebung von Jalandhar befindet sich auf einer ebenen, fruchtbaren Schwemmlandebene , die größtenteils kultiviert wird. Hauptkulturen sind Weizen, Mais, Baumwolle, Zuckerrohrund Gramm (Kichererbsen). Pop. (2001) 706,043; (2011) 862,886.