Städte & Gemeinden HL

Jacobābād | Pakistan

Jacobābād , Stadt, Provinz Sindh , Pakistan . Die Stadt liegt an einer Kreuzung der Pakistan Western Railway und der Hauptstraßen durch Sindh. Es wurde 1847 an der Stelle des Dorfes Khānghar von General gegründetJohn Jacob, der erste stellvertretende Kommissar des Distrikts. Jakob, der die moderne Stadt angelegt, ist gedacht von Denkmälern, und sogar sein Pferd wird von einer Schlamm Pyramide verewigt worden. Die Stadt wurde 1875 als Gemeinde eingemeindet. Sie ist bekannt für ihre konstant hohen Temperaturen und hält den Rekord für die höchste in Pakistan gemessene Temperatur, 52 ° C im Schatten.

Zu den Herstellern zählen Baumwollteppiche ( ghā chah ), lackierte Holzspielzeuge und -lampen sowie Stickereien. Getreidemärkte und Mahlen kennzeichnen Jacobābāds Position im Zentrum einer Reis- und Getreideanbauregion. Die Stadt hat mehrere öffentliche Parks, den Victoria Clock Tower (1887), einen städtischen Rundfunk und Regierungskollegs, die der Universität von Sindh (1947) angeschlossen sind. Pop. (1998 vorläufig) 137.733.