Städte & Gemeinden HL

Jackson | Geschichte, Fakten und Attraktionen

Jackson , Stadt , Hauptstadt von Mississippi , USA Sie liegt am Pearl River im westlich-zentralen Teil des Bundesstaates, etwa 290 km nördlich von New Orleans , Louisiana . Jackson ist auch der Coseat (mit dem nahe gelegenen Raymond) von Hinds County. Es wurde (1792) von Louis LeFleur, einem französisch-kanadischen Händler, besiedelt und als LeFleur's Bluff bekannt. Es blieb ein Handelsposten, bis der Vertrag von Doak's Stand (18. Oktober 1820) das Gebiet für weiße Siedlungen öffnete. Als Standort für die Landeshauptstadt ausgewählt und nach Andrew Jackson benannt , wurde es (April 1822) nach Thomas Jeffersons Schachbrettplan mit alternativen Plätzen als Parks angelegt. Der StaatDer Gesetzgeber trat dort am 23. Dezember 1822 zum ersten Mal zusammen. Die erste Eisenbahn kam 1840 an.

Kentucky Capitol in Frankfurt;  Foto vom 2015. (Landeshauptstädte)
Britannica Quiz
Hauptstädte der 50 Staaten Quiz
Wie gut kennen Sie die Hauptstädte der US-Bundesstaaten? In diesem Quiz wird Ihnen eine Hauptstadt angezeigt, und Sie müssen den Staat auswählen, in dem sie sich befindet. Tun Sie das für alle 50 Staaten, und Sie werden zeigen, was Sie wissen.

Während der Vicksburg-Feldzüge des amerikanischen Bürgerkriegs wurde die Stadt zweimal von Unionstruppen besetzt; Als es von den Streitkräften von General William Tecumseh Sherman (Juli 1863) in Asche gelegt wurde , wurde es als "Chimneyville" bekannt. Nach dem Bürgerkrieg wurde Jackson von einer korrupten Stadtregierung geplagt, die von Teppichbeutlern geführt wurde, und ihre Genesung war langsam, bis in den 1880er Jahren neue Eisenbahnen eintrafen. Das alte Kapitol (1840) - Schauplatz der Abstimmung über die staatliche Sezession (1861) und des Verfassungskonvents (1890) und als historisches Museum restauriert - wurde durch das neue Kapitol (1903) aus grauem Stein ersetzt. Das Gouverneurshaus (1842) diente als Hauptquartier für Sherman.

Die Entdeckung der nahe gelegenen Erdgasfelder in den 1930er Jahren lieferte billigere Brennstoffe und stimulierte das industrielle Wachstum. Jackson ist ein wichtiges Vertriebs- und Transportzentrum. Telekommunikation und staatliche Dienste sind wichtige Bestandteile der Wirtschaft. Die Geflügelverarbeitung und die Herstellung von Autoteilen sind ebenfalls wichtig. Ein Hochwasserschutzprojekt am Pearl River (in den 1960er Jahren gebaut und das Ross R. Barnett Reservoir beschlagnahmt) hat industrielle, landwirtschaftliche und Freizeitvorteile gebracht.

Die Stadt ist die Heimat des Millsaps College (1890), des Belhaven College (1883), der Jackson State University (1877), des Medical Center der University of Mississippi (1955) und zweier Standorte des Hinds Community College (1917). Das Mississippi College (1826) befindet sich im nahe gelegenen Clinton. In Jackson befinden sich auch das Museum of Mississippi History und das Mississippi Civil Rights Museum. Zu den jährlichen Veranstaltungen gehören das Dixie National Western Festival, das Rodeo und die Livestock Show (Februar). das Crossroads Film Festival (April); und die Mississippi State Fair (Oktober). Der LeFleur's Bluff State Park befindet sich in der Nähe. Inc. 1823. Pop. (2000) 184, 256; Jackson Metro Area, 497.197; (2010) 173, 514; Jackson Metro Area, 539.057.

Erhalten Sie mit Ihrem Abonnement exklusiven Zugriff auf Inhalte aus unserer 1768 First Edition. Abonnieren Sie noch heute