Städte & Gemeinden HL

Jabneh | antike Stadt, Israel

Jabneh (hebräisch: „Gott baut“) Griechische Jamnia , moderne Yibna , auch Yavne genannt , antike Stadt Palästinas (heute Israel), etwa 24 km südlich von Tel Aviv - Yafo und 6 km von 4 Meilen entfernt das Mittelmeer . Jabneh wurde von Philistern besiedelt und kam in der Zeit Usias im 8. Jahrhundert v . Chr . In jüdische Hände .Judas Maccabeus (gest. 161 v . Chr. ) Griff den Hafen von Jabneh in seinem Zorn über die Feindseligkeit der Einwohner an. Über die Zerstörung des Tempels von Jerusalem durch die Römer im Jahr 70 n . Chr . Wurde die Akademie von Jabneh gegründet vonJohanan ben Zakkai wurde zu einem der wichtigsten Zentren des jüdischen Lernens. Bei einem Treffen der Rabbiner um 100 n. Chr. Wurde der endgültige Kanon der hebräischen Bibel festgelegt. Die Kreuzfahrer bauten dort im 12. Jahrhundert eine Festung.

Reliefskulptur von Assyrern (Assyrer) im British Museum, London, England.
Britannica Quiz
Der Nahe Osten: Fakt oder Fiktion?
Ist die Alphabetisierungsrate in Afghanistan sehr hoch? Nimmt der Jemen seinen Namen vom arabischen Wort "nördlich"? Sortieren Sie die Fakten in diesem Quiz über Syrien, den Irak und andere Länder des Nahen Ostens.