Städte & Gemeinden CG

Guilford | Connecticut, Vereinigte Staaten

Guilford , Stadt (Gemeinde), New Haven County, südliches Connecticut , USA, am Long Island Sound . 1639 von Puritanern als Menunketuck besiedelt, wurde es 1643 als Stadt in die New Haven-Kolonie aufgenommen und wahrscheinlich in Guildford , England, umbenannt. Das Dorf Guilford wurde als eine Gemeinde in 1815. Granit Steinbruch aufgenommen (sein Stein vorgesehen , um die Grundlagen der Freiheitsstatue und die Brooklyn - Brücke ) und Austernkulturwaren frühe Berufe. Guilfords Wirtschaft hängt jetzt von Landwirtschaft, Produktion und Tourismus ab. Die Stadt umfasst die Feriendörfer North Guilford, Sachem Head und Leetes Island. Es hat einige der am besten erhaltenen Kolonialhäuser in Connecticut, darunter das Hyland House (1660), das Henry Whitfield House (1639; das älteste Steinhaus in Neuengland , heute ein Staatsmuseum) und das Thomas Griswold House Museum ( c. 1774; ein klassisches Beispiel für den Bau einer Salzkiste im Kolonialstil). Fläche 122 Quadratkilometer. Pop. (2000) 21, 398; (2010) 22,375.

Amerikanische Flagge schwenken.  Flagge der Vereinigten Staaten von Amerika, Flagge der Vereinigten Staaten, patriotisch, Patriotismus, Sternenbanner.
Britannica Quiz
Staaten von Amerika: Fakt oder Fiktion?
Sie kennen vielleicht New York und Nebraska, aber gibt es 11 US-Bundesstaaten mit Namen, die mit dem Buchstaben "N" beginnen? Sehen Sie in diesem Quiz von Bundesstaaten und Städten nach, ob Ihr Wissen über Namen flink oder taub ist.