Städte & Gemeinden CG

Guadix | Spanien

Guadix , in der Stadt, Granada Provincia (Provinz), in der comunidad autónoma (Autonome Gemeinschaft) von Andalusien , Süd - Spanien , nordöstlich von Granada Stadt. Die Stadt entstand als Acci der Römer; Sein heutiger Name wurde von der arabischen Wādī-Ash („Fluss des Lebens“) verfälscht. Zu den herausragenden Sehenswürdigkeiten zählen die MaurischenAlcazaba (Festung); die Renaissance- und Barockkathedrale aus dem 18. Jahrhundert, die an der Stelle einer alten Moschee errichtet wurde; und das Barrio de Santiago, ein angrenzender Ort, der für seine bewohnten Höhlen bekannt ist, die in den Berghängen ausgegraben wurden. Die Wirtschaft ist hauptsächlich landwirtschaftlich geprägt und basiert hauptsächlich auf Weizen, Oliven, Flachs und Hanf. Gemüse und Kartoffeln werden in den umliegenden Flusstälern angebaut . Der Tourismus und die Herstellung von Baustoffen haben an Bedeutung gewonnen. Pop. (2007 est.) Mun., 20, 307.