Städte & Gemeinden CG

Grudziądz | Polen

Grudziądz , deutscher Graudenz , Stadt , Kujawsko-Pomorskie województwo (Provinz), Nordmittelpolen , an der unteren Weichsel . Grudziądz wurde im 10. Jahrhundert als polnische Hochburg gegen den preußischen Angriff gegründet und unterstand in den 1230er Jahren den Deutschen Rittern , die die Stadt befestigten und ihr kommunale Rechte gewährten (1291). Es wurde Mitte des 15. Jahrhunderts von Polen erworben, aber nach der ersten Teilung von 1772 wurde es eine mächtige Festung unter Preußen . Es wurde nach dem Ersten Weltkrieg nach Polen zurückgebracht .

Grudziądz entwickelte sich wirtschaftlich, als 1879 eine Eisenbahnlinie die Weichsel überquerte. Es gibt eine industrielle Wirtschaft, die auf Gießereien, Holzmühlen, Brauereien und der Herstellung von Textilien, Chemikalien, Gummi und Lebensmitteln basiert. Pop. (2011) 98, 726.