Städte & Gemeinden CG

Exeter | New Hampshire, Vereinigte Staaten

Exeter , Stadt (Gemeinde), Sitz des Rockingham County im Südosten von New Hampshire , USA, am Exeter River an den Wasserfällen des Squamscott River (Gezeiten), südwestlich von Portsmouth . Die Stadt wurde 1638 von John Wheelwright und einer Gruppe religiöser Exilanten aus der Kolonie Massachusetts Bay gegründet. Während seiner frühen Jahre war es ein von den englischen Kolonien unabhängiges Commonwealth, aber eine zunehmend ungünstige wirtschaftliche Situation zwang Exeter, sich 1643 freiwillig der Gerichtsbarkeit von Massachusetts zu unterwerfen. Später im 17. Jahrhundert wurde das Gebiet Teil der Kolonie New Hampshire. Von etwa 1675 bis 1725 war die Stadt zahlreichen indianischen Angriffen ausgesetzt, die ihr Wachstum behinderten. In der Folge entwickelte sich eine Schiffbauindustrie. Zu den Herstellern gehören jetzt Lederwaren, Handfeuerwaffen und elektronische Geräte.

Amerikanische Flagge schwenken.  Flagge der Vereinigten Staaten von Amerika, Flagge der Vereinigten Staaten, patriotisch, Patriotismus, Sternenbanner.
Britannica Quiz
Staaten von Amerika: Fakt oder Fiktion?
Sie kennen vielleicht New York und Nebraska, aber gibt es 11 US-Bundesstaaten mit Namen, die mit dem Buchstaben "N" beginnen? Sehen Sie in diesem Quiz von Bundesstaaten und Städten nach, ob Ihr Wissen über Namen flink oder taub ist.

Während der amerikanischen Revolution war Exeter eine Hochburg der Patrioten und diente als Provinzhauptstadt. DasDie Phillips Exeter Academy , eine Vorbereitungsschule , wurde dort 1781 gegründet. Zu den historischen Gebäuden gehören das Gilman Garrison House ( ca. 1690), die Congregational Church (1798) und das Ladd-Gilman House ( ca. 1721), das heute Teil ist des American Independence Museum. Fläche 51 km². Pop. (2000) 14.058; (2010) 14, 306.