Städte & Gemeinden CG

Exeter | England, Vereinigtes Königreich

Exeter , Stadt (Kreis), Verwaltungs- und historische Grafschaft Devon , Südwest England . Es befindet sich am Fluss Exe , direkt über dem Kopf der Flussmündung und etwa 16 km vom Eingang der Flussmündung in den Ärmelkanal entfernt . Exeter ist die Kreisstadt (Sitz) von Devon.

Die Gemeinde bezog ihre frühe Bedeutung aus ihrer Position am Flussübergang. Ein früher britischer Stamm, die Dumnonii, machte Exeter zu ihrem Zentrum, und es wurde von den Römern übernommen, die es Isca Dumnoniorum nannten. Da Exeter im Mittelalter die Hauptstadt im Südwesten Englands war, wurde es mehrfach belagert. Alfred der Große (reg. 871–899) hielt es zweimal gegen die Dänen (877 und ca. 894), aber es wurde 1003 eingenommen. 1068 ergab sich Exeter nach einer 18-tägigen Belagerung Wilhelm I. dem Eroberer.

Während der englischen Bürgerkriege erklärte sich die Stadt zum Parlament, wurde aber von 1643 bis 1646 von den Royalisten gehalten. Exeter war vor der normannischen Eroberung ein Stadtteil geworden ; 1537 wurde es als eigenständige Grafschaft gegründet und blieb es bis zur Umstrukturierung der englischen Kommunalverwaltung im Jahr 1974. Viele Handelsgilden wurden in die Stadt eingegliedert; Die erste war 1466 die Schneidergilde.

Die normannische Kathedrale, die dem heiligen Petrus geweiht ist , wurde 1133 geweiht . 1275, ist im dekorierten Stil und unterscheidet sich auf diese Weise von seinen beiden normannischen Türmen. Andere bemerkenswerte Gebäude sind das Guildhall aus dem 14. Jahrhundert, das zwischen 1468 und 1470 wieder aufgebaut wurde, und das normannische Schloss, das größtenteils 1744 abgerissen wurde. Das Exeter's University College (1922) wurde 1955 zur University of Exeter.

Erhalten Sie mit Ihrem Abonnement exklusiven Zugriff auf Inhalte aus unserer 1768 First Edition. Abonnieren Sie noch heute

Der Hafen von Exeter ist durch einen Kanal mit dem Meer verbunden, aber nur für kleine Schiffe zugänglich. Unter den verarbeitenden Industrien sind die Metallverarbeitung, die Lederverarbeitung sowie die Herstellung von Papier und landwirtschaftlichen Geräten am wichtigsten.

Exeter ist eines der besten Beispiele für die historische englische Stadt, die sich von einem römisch-britischen Zentrum zu einer mittelalterlichen Kathedralen- und Kreisstadt entwickelt hat und heute ein Verwaltungs- und Dienstleistungszentrum für eine ausgedehnte Region ist. Fläche 47 Quadratkilometer. Pop. (2001) 106,722; (2011) 113,507.