Städte & Gemeinden CG

Essen | Deutschland

Essen , Stadt , Nordrhein-Westfalen Land (Staat), westlichen Deutschland . Es liegt zwischen dem Rhein-Herne-Kanal und dem Ruhrgebiet . Essen war ursprünglich Sitz eines Adelsklosters (gegründet 852), das noch heute durch den im 15. Jahrhundert fertiggestellten Dom (Münsterkirche; heute Sitz eines römisch-katholischen Bischofs) vertreten ist. Im Vorort Werden wurde die Abteikirche 796 als Teil eines Klosters gegründet. Das Kloster und die Abtei übten bis zu ihrer Auflösung 1802, als Essen nach Preußen überging, die lokale Souveränität als kaiserliche Staaten aus.

Die Entwicklung von Eisen-, Stahl- und Kohlengruben im 19. Jahrhundert stimulierte das schnelle Wachstum von Essen von einer Kleinstadt (ca. 3.000 Einwohner im Jahr 1802) zur größten Industriestadt im Ruhrgebiet. Es wurde von den Franzosen (1923–25) besetzt und im Zweiten Weltkrieg als Zentrum der deutschen Kriegsindustrie schwer zerstört . Die Stadt wurde seitdem mit großen, modernen Verwaltungs- und Bürogebäuden und Wohnungen wieder aufgebaut.

Kohle war einst die führende Industrie, aber seitdem haben alle Minen geschlossen. Der Zollverein-Kohlenbergwerkskomplex, einst der größte der Welt, wurde zur UNESCO erklärt Weltkulturerbe im Jahr 2001. Als Industriezentrum des Ruhrgebiets ist Essen auch ein Einzelhandelszentrum , ein Eisenbahnknotenpunkt und ein Business Service Center. In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts wurde die Stadt von einer herausragenden Produktionsstadt in ein modernes Zentrum diversifizierter wirtschaftlicher Aktivitäten umgewandelt, darunter Bau-, Chemie- und Glashütten sowie Fabriken für Textilien und Präzisionsinstrumente.

Der südliche Teil von Essen bietet eine Landschaft aus Wäldern und Parks. Die Stadt ist Sitz des Folkwang College of Art (gegründet 1927) und der Universität Duisberg-Essen (gegründet 1972). In Essen gibt es Konzertsäle und ein Wirtschaftsforschungsinstitut. Zu den Museen gehören das Museum Folkwang mit Kunst aus dem 19. und 20. Jahrhundert und das Ruhrgebiet mit Naturgeschichte, Kunst und kulturellen Sammlungen. Essen verfügt über ein von der Kritik gefeiertes philharmonisches Orchester . Das Ruhrgebiet wird in Essen aufgestaut, um den Baldeney-See zu bilden, der sich in der Nähe der Villa Hügel befindet, ursprünglich die Heimat der Krupps (der bekannten deutschen Industriellen) und seit 1953 für Tagungen und kulturelle Veranstaltungen genutzt wird. Pop. (2003 est.) City, 589.499; (2000 est.) Urban Aggl., 6.531.000.

Erhalten Sie mit Ihrem Abonnement exklusiven Zugriff auf Inhalte aus unserer 1768 First Edition. Abonnieren Sie noch heute