Städte & Gemeinden CG

Escondido | Kalifornien, Vereinigte Staaten

Escondido , Stadt, San Diego County, Südkalifornien , USA Es liegt etwa 50 km nordöstlich von San Diego und 29 km landeinwärts. Das Gebiet war Schauplatz spanischer Erkundungen und wurde 1843 Teil des Landzuschusses von Rancho Rincón del Diablo an Juan Bautista Alvarado. Die Stadt wurde 1886 angelegt und wegen ihrer abgeschiedenen Tallage Escondido (spanisch: „versteckt“) genannt. Es wurde zu einer Verarbeitungs- und Versandstelle für Obst (insbesondere Avocados und Trauben), Weine, Getreide und Milchprodukte. Nach dem Zweiten Weltkrieg Leichtindustrie entwickelt, und die Bevölkerung der Stadt wuchs schnell wie Escondido als Schlafzimmer entstand Gemeinschaft von San Diego.

Amerikanische Flagge schwenken.  Flagge der Vereinigten Staaten von Amerika, Flagge der Vereinigten Staaten, patriotisch, Patriotismus, Sternenbanner.
Britannica Quiz
Staaten von Amerika: Fakt oder Fiktion?
Sie kennen vielleicht New York und Nebraska, aber gibt es 11 US-Bundesstaaten mit Namen, die mit dem Buchstaben "N" beginnen? Sehen Sie in diesem Quiz von Bundesstaaten und Städten nach, ob Ihr Wissen über Namen flink oder taub ist.

Nur südöstlich der Stadt, Der San Pasqual Battlefield State Historic Park markiert den Ort der blutigsten Schlacht (1846) in der Geschichte Kaliforniens, als die kalifornischen Streitkräfte von General Andrés Pico unter Brigadegeneral auf Truppen der US-Armee trafen Stephen W. Kearny . Ebenfalls südöstlich der Stadt liegt der San Diego Wild Animal Park, eine Erweiterung des San Diego Zoos und eine beliebte Touristenattraktion. Das Palomar Observatory befindet sich 30 km nordöstlich von Escondido im Cleveland National Forest. Zu den Erholungsgebieten gehören der Dixon Lake und der nahe gelegene Lake Wohlford. Inc. 1888. Pop. (2000) 133, 559; (2010) 143,911.