Städte & Gemeinden CG

Erdenet | Mongolei

Erdenet , Stadt, Nordmongolei . Es liegt in einem Tal zwischen den Flüssen Selenga (Selenge) und Orhon (Orkhon), etwa 240 km nordwestlich von Ulaanbaatar . Erdenet ist ein bedeutendes Industriezentrum, das 1973 gegründet und Mitte der 1970er Jahre als sowjetisch-mongolisches Joint Venture errichtet wurde. Erdenet wurde hauptsächlich zur Ausbeutung der riesigen Kupfer- und Molybdänerzvorkommen in der Region gegründet und verfügt über einen gigantischen Erzabbau- und Erzaufbereitungskomplex, der Ende der 1970er Jahre seinen Betrieb aufnahm. Andere Branchen sind eine Teppichfabrik, eine Lebensmittelverarbeitungsanlage und eine holzverarbeitende Industrie. Erdenet ist durch die Transmongolische Eisenbahn mit der Stadt Darkhan verbunden. Pop. (2010) 83, 379.