Städte & Gemeinden CG

Emmen | Niederlande

Emmen , gemeente (Gemeinde), nordöstliche Niederlande , auf dem Hondsrug-Kamm. Es war ein Zentrum der Torfkolonien (veenkolonien ) wurde im 19. Jahrhundert gegründet, um die umliegenden Torffelder für landwirtschaftliche Zwecke zu nutzen. Als der Torfabbau nach 1920 zurückging, litt Emmen unter erheblicher Arbeitslosigkeit. Es hat sich schnell zum wichtigsten städtischen und industriellen Zentrum von Drenthe entwickelt, seit dort nach dem Zweiten Weltkrieg die Textil- (Seide, Rayon, Kunststoffe), metallurgische, chemische, pharmazeutische und Holzindustrie gegründet wurde . Emmen hat einen Zoo und ein Museum, und in der Nähe befinden sich mehrerehunebedden („Hunnengräber“; prähistorische Grabdenkmäler mit großen Felsblöcken, die wahrscheinlich während der Eiszeit abgelagert wurden). Unmittelbar südlich, in der Nähe von Schoonebeek, befinden sich Öl- und Gasfelder. Pop. (2007 est.) 108,832.