Staaten und andere Unterabteilungen

Essex | Grafschaft, Massachusetts, Vereinigte Staaten

Essex , Grafschaft , äußerster Nordosten von Massachusetts , USA, im Norden von New Hampshire und im Osten vom Atlantik begrenzt. Die Topographie ist weitgehend hügelig, mit Küstenebenen im Osten, zu denen mehrere Inseln im Atlantik gehören. Die Hauptströme sind die Flüsse Merrimack, Ipswich , Parker, Shawsheen und Sauqus. Zu den Erholungsgebieten zählen der Bradley Palmer State Park und das Plum Island State Reservation Area sowie die staatlichen Wälder Willowdale und Harold Parker.

Die Kreisstadt ist Salem . In Salem befinden sich neben vielen historischen Häusern das Peabody Museum (1799) und das Essex Institute (1848). Küstenerholungsort Gemeinden reich an maritimer Geschichte und architektonische Tradition gehören Gloucester , Manchester, Marblehead , Rockport und Newburyport . Einige Industriestädte sind Lynn , Lawrence und Haverhill . In Essex County lebten auch die Schriftsteller Anne Bradstreet und Nathaniel Hawthorne .

Seit seiner Gründung als eine der drei ursprünglichen Grafschaften von Massachusetts (Mai 1643) ist Essex ein Zentrum für die Herstellung von Schuhen, Textilien und Metallprodukten. Es gilt als Geburtsort der Eisen- und Stahlwolle des Landes. und Schuhindustrie. Es wurde nach Essex, England benannt. Fläche 1.290 Quadratkilometer. Pop. (2000) 723,419; (2010) 743, 159.