Staaten und andere Unterabteilungen

Erie | Grafschaft, Pennsylvania, Vereinigte Staaten

Erie , Grafschaft , äußerster Nordwesten von Pennsylvania , USA, im Nordwesten vom Eriesee , im Nordosten vom Bundesstaat New York und im Südwesten von Ohio begrenzt . Es besteht aus niedrigen Hügeln, die sich nach Südosten erheben. Die Hauptwasserstraßen sind Conneaut, Elk und French Creek sowie der Edinboro Lake und der Union City Dam.

Der Presque Isle State Park, benannt nach Fort-Presque-Isle (1753 von den Franzosen erbaut), liegt auf einer Halbinsel, die einen natürlichen Hafen für die Stadt bildet Erie , die Kreisstadt. Diese Stadt am See, Pennsylvanias einziger Hafen am St. Lawrence Seaway (fertiggestellt 1959), entstand mit der Eröffnung des Erie- und Pittsburgh-Kanals (1844) und dem Eisenbahnbau in den 1850er Jahren. In Waterford befindet sich Fort-Le-Boeuf (erbaut 1753), eine französische Festung, die während des französischen und indischen Krieges genutzt wurde . Die Grafschaft wurde 1800 gegründet und nach den Erie- Indianern benannt.

Andere Gemeinden sind Corry, Edinboro, North East und Wesleyville. Die Hauptkomponenten der Wirtschaft sind die Herstellung (Metall- und Kunststoffprodukte) und die Landwirtschaft (Kartoffeln, Hafer und Trauben). Fläche 2.077 Quadratkilometer. Pop. (2000) 280.843; (2010) 280.566.