Inseln & Archipele

Groote Eylandt | Insel, Northern Territory, Australien

Groote Eylandt , Insel vor der Nordostküste des Northern Territory , Australien . Es ist die größte Insel eines gleichnamigen Archipels im Golf von Carpentaria , 40 km über den Warwick Channel. Groote Eylandt ist ein karger und felsiger Ausreißer der versunkenen Küste des Arnhem-Land- Plateaus, der die Nord- und Ostküste tief eingebettet hat und in seiner Mitte auf 158 Meter ansteigt.

Insel, Neukaledonien.
Britannica Quiz
Inseln und Archipele
Woraus bestehen die Inseln der Malediven? Was ist der größte Archipel der Welt? Sortieren Sie die Fakten über Inseln auf der ganzen Welt.

Ureinwohner bewohnten die Insel seit etwa 8.000 Jahren. Über Jahrhunderte reisten Fischer aus Makassar auf der Suche nach Bêche-de-Mer (Trepang) in die umliegenden Gewässer . Die Insel wurde 1623 von niederländischen Seeleuten gesichtet und 1644 vom niederländischen Seefahrer Abel Janszoon Tasman Groote Eylandt („Big Island“) genannt . Der englische Entdecker Matthew Flinders umrundete sie 1803. Die Church Missionary Society gründete eine Mission Die Landebahn der Insel wurde während des Zweiten Weltkriegs von der Royal Australian Air Force genutzt .

Groote Eylandt war lange Zeit Teil des Groote Eylandt Aboriginal Reserve. Im Jahr 1976 wurden die Landrechte die Anindilyakwa Aborigines gewährt, der erklärte das das Anindilyakwa Archipel Indigenes Schutzgebiet im Jahr 2006. Die Insel einen Flughafen mit regelmäßigen Flügen in denen hat Gove Halbinsel und Darwin im Northern Territory und Cairns , Queensland. Die Gemeinde Angurugu an der Westküste ist die Hauptsiedlung. Manganvorkommen werden seit 1966 in großem Umfang ausgebeutet. Es gibt zahlreiche Offshore-Riffe und Inselchen, von denen eines, Chasm Island, Höhlen mit Kunst der Aborigines besitzt. Fläche 960 Quadratmeilen (2.460 Quadratkilometer). Pop. (2006) Angurugu urban center, 809; (2011) Stadtzentrum von Angurugu, 835.