Physikalische Geographie des Wassers

Golf von Sidra | Golf, Libyen

Golf von Sidra , arabischer Khalīj Surt, italienischer Golfo della Sirte, historisch Syrtis Major , Arm des Mittelmeers , Einkerbung der libyschen Küste Nordafrikas. Es erstreckt sich 443 km von Miṣrātah nach Banghāzī nach Osten. Eine Autobahn verbindet verstreute Oasen entlang ihres hauptsächlich aus Wüste bestehenden Ufers mit Salzwiesen. Im August erreicht die Wassertemperatur des Golfs 31 ° C, die wärmste im Mittelmeerraum. Der Golf ist wichtig für das Thunfischfischen und Schwämme; und der Haupthafen ist Surt - ein Ausgangspunkt vieler Karawanenrouten in der Sahara. Salzwiesen sind entlang der Küste verstreut.

In der Ferne.  Äthiopien.  Rinder bewegen sich in Richtung Abhebad-See in Afar, Äthiopien.
Britannica Quiz
Destination Africa: Fakt oder Fiktion?
Ist der nördlichste Punkt Afrikas weiter nördlich als der südlichste Punkt Europas? Sehen Sie, ob Ihr geografisches Wissen auf dieser Reise durch Afrika nach Norden oder Süden zeigt.

Während des Zweiten Weltkriegs war der Golf Schauplatz derSchlacht von Sirte (März 1942), in der ein britischer Marinekonvoi Angriffe italienischer Kriegsschiffe und deutscher Bomber vereitelte. In den 1980er JahrenLibyen errichtete über den Golf eine nationale Grenze und erklärte, dass keine ausländischen Schiffe passieren durften; Dies führte zu mehreren kurzen militärischen Konflikten mit den Vereinigten Staaten. Libyens Ausdehnung des Seeverkehrsgebiets wurde vom Völkerrecht nicht sanktioniert .