Physikalische Geographie des Wassers

Golf von Paria | Golf, Südamerika

Golf von Paria , Einlass des Karibischen Meeres , zwischen der venezolanischen Küste (einschließlich der bergigen Halbinsel Paria) und Trinidad. Sie erstreckt sich über 160 km Ost-West und 65 km Nord-Süd und ist im Norden durch die Straße mit dem Namen Dragon 's Mouth mit der Karibik und im Süden durch die Serpent's Mouth mit dem Atlantik verbunden. beide ungefähr 16 km breit). Es empfängt den Fluss San Juan und mehrere Arme des Orinoco- Deltas, einschließlich des Caño Mánamo. Häfen entlang des Golfs , einschließlich San Fernando und Port of Spain(Trinidad) und Güiria, Irapa und Pedernales (Venezuela) wickeln Lieferungen von Erdöl, Eisenerz, Bauxit, Schnittholz und landwirtschaftlichen Produkten ab. Christoph Kolumbus hat auf seiner dritten Reise (1498) Südamerika wahrscheinlich zum ersten Mal gesehen, als er in den Golf von Paria segelte.

Panorama von Vicuna (Vicugna Vicugna), das nahe Salzpfannen, Atacama-Wüste, Chile weidet
Britannica Quiz
Südamerika: Fakt oder Fiktion?
Sie wissen vielleicht, dass sich der Amazonas-Regenwald auf diesem Kontinent befindet, aber ist der trockenste Ort der Welt auch in Südamerika? Sehen Sie in diesem Quiz, wie reichlich - oder trocken - Ihr Wissen über Südamerika ist.